10.03.07 14:17 Uhr
 203
 

Beckenbauer kritisiert Magath - Er war "zu stur"

Angesichts der Leistungssteigerung des FC Bayern München nach der Kündigung von Trainer Felix Magath vor rund fünf Wochen, übt Vereinschef Franz Beckenbauer Kritik am geschassten Trainer.

"Er scheut die Kommunikation, spricht nicht genug mit den Spielern", verurteilt Beckenbauer den Führungsstil von Magath.

Der "Kaiser" sieht vor allem zwischen der Leistungssteigerung von Stürmer Lukas Podolski und der Arbeit von Neu-Trainer Ottmar Hitzfeld einen kausalen Zusammenhang. Das sei kein Zufall gewesen.


WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Becken
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2007 14:28 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat das der herr beckenbauer erst jetzt festgestellt oder war das schon immer so.....wuerde sagen dann haette beckenbauer auch gehen muessen....wenn er das erst jetzt kritisiert
Kommentar ansehen
10.03.2007 19:24 Uhr von Scheuermann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
anderer meinung: ich sehe das so, das es als trainer bestimmt nicht leicht ist, die forderungen von bayern zu ergüllen, und erst recht nicht, wenn man schon einmal das double geholt hat.
Kommentar ansehen
12.03.2007 13:27 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn beckenbauer das vorher nicht wusste: ist es mit seinem fußballsachverstand nicht weit her

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?