10.03.07 11:46 Uhr
 50
 

2. Fußball-Bundesliga: Braunschweig gewinnt gegen Aue

In einem weiteren Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte gestern Abend Eintracht Braunschweig die Elf von Erzgebirge Aue mit 1:0 (0:0). 12.000 Besucher sahen das Match im Stadion an der Hamburger Straße.

Das entscheidende Tor fiel erst kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit (50. Minute), Torschütze war Valentine Atem. Das war das erste Tor für die Eintracht seit 507 Minuten.

Trotz der drei Punkte konnte Braunschweig die Abstiegszone nicht verlassen. Aue fehlen jetzt weiterhin vier Punkte auf Platz drei.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Braunschweig
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?