09.03.07 20:45 Uhr
 40
 

Der TecDAX beendet die Handelswoche nahezu unverändert

An der Frankfurter Börse gab der TecDAX am heutigen Freitag 0,06 Prozent auf 826,09 Punkte ab.

Conergy stand mit einem Plus von 6,7 Prozent an der Indexspitze. Das Solarunternehmen hatte gestern mitgeteilt, dass eine Kapitalerhöhung über 150 Millionen Euro positiv beendet worden war.

Auch für die Titel von EPCOS, Bechtle Nordex und Wirecard ging es nach oben. Zu den Verlierern zählten die Werte von Carl Zeiss, GPC Biotech, JENOPTIK und Pfeiffer Vacuum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handel, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?