09.03.07 19:42 Uhr
 4.247
 

Ailton verhindert den Verkauf seiner Torjägerkanone kurz vor dem Ende der Auktion

Der ehemalige Topstürmer der Bundesliga, Ailton, hat die Internet-Auktion, in der man seine Torjägerkanone zum Verkauf angeboten hatte, stoppen lassen. 80 Minuten vor dem Ende ließ er die Versteigerung abbrechen.

Zu diesem Zeitpunkt wäre die Torjägerkanone für einen Preis von 600.000 Euro zu haben gewesen. Die Auktion wurde von seinem Ex-Manager Werner Helleckes ins Internet gestellt.

Ailton schuldet Helleckes angeblich noch 200.000 Euro.


WebReporter: richy7
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verkauf, Ende, Auktion, Ailton, Torjäger
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp
Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2007 19:51 Uhr von burgbesetzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe find ich echt lustig, dem ailton so druck zu machen.
aber hat anscheinend gewirkt, auch wenns nur läppische 200.000 sind, die dem bestimmt nicht weh tuen
Kommentar ansehen
09.03.2007 23:53 Uhr von Eine_Meinung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wem gehört die Kanone? In der Quelle stand noch, dass Helleckes gerichtlich gegen ebay vorgehen will. Daher gehe ich mal davon aus, dass Ailton sich noch nicht zu sehr unter Druck fühlte. Vermutlich hat er einen Anwalt eingeschaltet, der bei ebay vorstellig wurde und auf Einstellung dieser Auktion pochte mit der Begründung diese Kanone wird dem Sportler nicht dem Manager für seine Leistungen überreicht. Wird sicher interessant den weitern Verlauf dieser kommenden gerichtlichen Auseinandersetzung zu verfolgen.
Kommentar ansehen
10.03.2007 17:58 Uhr von READiculous
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der kleine Unterschied Besitz und Eigentum...

Wer ist wohl der Eigentümer?!

Ich denke doch auch mal, dass es der Spieler ist...
Kommentar ansehen
10.03.2007 19:40 Uhr von Fisherment
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Gewusst wie. Man muss halt wissen wie man zu seinem Geld kommt ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?