09.03.07 18:12 Uhr
 36.052
 

"Kim Kardashian Superstar": Vivid veröffentlicht Privat-Porno trotz Klage

Die Firma Vivid ist im Besitz eines privaten Sexvideos von Kim Kardashian und ihrem damaligen Freund Ray-J. Obwohl Kardashian die Firma verklagt, will das Unternehmen das Video veröffentlichen. Ein Versuch, sich außergerichtlich zu einigen, ist gescheitert.

Für die Veröffentlichung bezahlt Vivid eine Million Dollar an eine nicht genannte dritte Partei. Bereits nächste Woche wird der erste Clip auf http://www.kimksuperstar.com/ zu sehen sein.

Der Besitzer von Vivid, Hirsch, lobte Kim: "Kim hat alle Qualitäten, die wir in einem Vivid-Girl suchen. Sie sieht gut aus und kann sich gut artikulieren, eine seltene Kombination." Kardashians Anwalt sagte, man werde weiter klagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Klage, Porno, Superstar, Kim Kardashian, Vivid
Quelle: people.monstersandcritics.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Kardashian gibt Leihmutter skurrile Anweisungen: "Fötus stimulieren"
100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab
Kim Kardashian will Unterleib-OP, um mehr Kinder bekommen zu können

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2007 18:21 Uhr von kleiner erdbär
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
who the f***...??? wer ist denn kim kardashian? und wer ist ihr exfreund ray-j? was für ne firma ist vivid und warum haben die ein privatvideo von irgendwelchen leuten?

bin ich sooo unwissend, das mir das alles nix sagt - oder ist das einfach alles so unbedeutend, dass man es eh nicht kennen muss???????????
Kommentar ansehen
09.03.2007 18:38 Uhr von borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
muss: man die kennen? was macht die sonst wenn sie keine pornos dreht?? kenn mich in der branche leider nicht aus :o)
Kommentar ansehen
09.03.2007 18:45 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt mal ohe Flax wer zum Henker soll das sein?
Kommentar ansehen
09.03.2007 18:52 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.03.2007 19:38 Uhr von Syro028
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer googelt der findet Ist eine sehr sehr gute Freundin von Paris Hilton - Na? Geht euch ein Licht auf? ;-)

Genau - Die selbe Masche zum zweitem mal... *gäähn*
Kommentar ansehen
09.03.2007 19:46 Uhr von Syro028
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon der siebte Treffer ist das Tape Wenn man bei google ihren namen googelt ist bereits der siebte treffer das tape xD ich werd bekloppt was leute alles für geld machen...
Kommentar ansehen
09.03.2007 19:53 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Bereits nächste Woche wird der erste Clip auf ... zu sehen sein."?

Also ich habe da schon vor Wochen einen Clip von gesehen.
Sah aber relativ interessant aus...
Kommentar ansehen
09.03.2007 19:53 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ahhhhh eine Freundin von Paris Hilton. Dann ist sie ja noch vieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeel unwichtiger als der berühmte Sack Reis in China!
Kommentar ansehen
09.03.2007 20:26 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Uninteressant, Sack Reis, BlaBla...": Aber 2100 Hits in etwas über 2 Stunden. Ach so, ich vergass, da steht ja das Wort "Porno" in der Überschrift... Und ja, ich wusste schon vor der News, wer sie war....
Kommentar ansehen
09.03.2007 22:25 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry :-D: Aber dieses Wortspiel muss in dem Fall einfach sein.

"Die ist sicherlich ziemlich angepisst wegen des Videos."
Kommentar ansehen
10.03.2007 16:12 Uhr von begur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer bitte? Ist nun jedes Girl das mal nen Privatporno gedreht hat ein Strar?
Die News kommt mir wie Werbung vor.
Kommentar ansehen
10.03.2007 17:45 Uhr von bogmen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der Vater Rechtsanwalt ist, dann sollte es doch kein Problem sein die Firma Vivid zu verklagen.
Allerdings ist Kim wohl etwas naiv, wenn sie einen Porno dreht, dann wird er auch veröffentlicht. Wozu sollte sie den sonst drehen?
Ich denke aber, bei der Meldung handelt es sich um billige Promotion für den Pornofilm.
Kommentar ansehen
10.03.2007 19:11 Uhr von Wolke286
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dank an wikipedia sonst müsste ich heute nach dumm schlafen gehen... denn keiner der genannten namen ist mir bisher untergekommen und ich lese schon eine menge nachrichten.
aber ich denke, diese nachricht ist eine, die die welt nicht braucht - ohne jetzt den webreporter anzugreifen.
Kommentar ansehen
10.03.2007 20:00 Uhr von Beta-Tester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pornos sind gut! [ Du weißt warum; gimmick]
Kommentar ansehen
11.03.2007 11:16 Uhr von Bloedi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde, die Seite sieht aus, wie so eine Porno-Seite im mittelmäßigen Design.. mit ein paar Lock-Bildchen.. und irgendwelchen rumblinkernden Bannern..

Fehlt nur noch der Memberbereich und die Sternchen-verpixelte Muschi..

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Kardashian gibt Leihmutter skurrile Anweisungen: "Fötus stimulieren"
100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab
Kim Kardashian will Unterleib-OP, um mehr Kinder bekommen zu können


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?