09.03.07 16:47 Uhr
 6.101
 

13-Jährige vergewaltigt, mit dem Handy gefilmt und an Bekannte verschickt

Österreich/Wien: Ein 13-jähriges Mädchen, die bereits über eineinhalb Jahre Sex mit verschiedenen Männern hatte, wurde mehrmals von einem 16-Jährigen vergewaltigt. Er nahm es selbst mit einem Handy auf und verschickte es an 26 Bekannte.

Als der Vater zufällig von den Aufnahmen erfuhr, verständigte er die Polizei. Es wurden bereits Verdächtige festgenommen und angezeigt.

Die Empfänger des Videos können ebenfalls Strafen erwarten. Zudem wurden ein 21- und ein 24-Jähriger verhört, mit denen das Mädchen jedoch freiwilligen Geschlechtsverkehr gehabt hat.


WebReporter: NEWSCREATOR
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Handy, Vergewaltigung
Quelle: www.kleine.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2007 16:40 Uhr von NEWSCREATOR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Crass,...wie kann man so drauf sein,...krank...und das Erwachsene freiwilligen Sex mit einer 13-jährigen hinnehmen ...auch krank.
Kommentar ansehen
09.03.2007 17:02 Uhr von gatita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm in dem alter??!! wenn ich mir mal meine nachbarin so anschaue, die sieht noch sehr kindlich aus und die is scho 15!!!
aber naja jeder entwickelt sich eben anders.... :-s
Kommentar ansehen
09.03.2007 17:03 Uhr von Der_Dios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt: Erst 13 und schon so eine Schlampe, nicht schlecht. Ich glaube was da Vergewaltigung ist und was freiwillig, kann man bei der nicht mehr herausfinden. Der Zug is abgefahrn.
@Autor: Naja, die Meinung hatte ich früher auch immer, aber die Mädels sind ja heute so frühreif und manche Männer auch dumm, da kann ich schon nachvollziehen, dass diese Mädchen einfach älter geschätzt werden. Trotzdem natürlich eine Straftat.
Kommentar ansehen
09.03.2007 17:07 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was neues gelernt: Die Empfänger erwarten Strafen?!? Ich kann also Kinderporno-MMS verschicken und jeder der sie empfängt wandert in den Knast? Cool...!
Kommentar ansehen
09.03.2007 17:12 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So eine ist unglaubwürdig: ich denke eher das sie ihn wohl jetzt an den Karren pissen will und deshalb wegen Vergewaltigung angezeigt hat...

Normalerweise müsste auch das Mädel angeklagt werden, ich jedenfalls denke nämlich dass sie lügt.
Kommentar ansehen
09.03.2007 17:16 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jorka: Der Vater hat die Polizei verständigt nicht das 13-jährige Mädchen !

Aber davon mal abgesehen, das Mädchen ist """13""" !

Da gibt es kein "freiwillig" im Sinne des Gesetzes !
Kommentar ansehen
09.03.2007 17:18 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist: doch wieder typisch, dass in solchen Fällen die widerlichen Kommentare von Männern stammen. Einzig Jesse hat etwas Vernünftiges dazu gesagt.
Kommentar ansehen
09.03.2007 17:36 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ciaoextra: Schon mal was von Testosteron gehört? "Wir" Männer können gar nicht anders. Das ist biologisch bedingt und sichert den Fortbestand der menschlichen Rasse!
Kommentar ansehen
09.03.2007 17:37 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jesse_james: Hier in Deutschland (theoretisch) nicht, aber wie sind die Gesetze in Österreich?
Kommentar ansehen
09.03.2007 17:45 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra: Da muss ich dir leider deine Aussage demontieren, ich bin nämlich auch männlich !

Und nebenbei gesagt, ich sagte nicht dass das 13-jährige Mädchen es nicht freiwillig gemacht haben könnte, sondern nur dass das Gesetz sowas nicht anerkennt aufgrund des Alters !

Und ob das Mädchen nun freiwillig oder nicht freiwillig mitgemacht hat darüber lasse ich mich nicht aus, denn erstens weiß ich es nicht und zweitens wäre es nicht sinnvoll HIER darüber zu reden, weil es irgendwer in den falschen Hals kriegen könnte und dann geht es spätestens nicht mehr um das Thema, sondern nur noch um Gezanke !
Kommentar ansehen
09.03.2007 17:53 Uhr von Kuemmel1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja wenns nen video gibt: worauf zu erkennen ist, das sie vergewaltigt wird, glaub ich nicht das sie lügt.
Kommentar ansehen
09.03.2007 18:22 Uhr von Beta-Tester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dumm muss man sein! Wer selber Beweisvideos von seinen Taten dreht, kann sich auch gleich sein eigenes Grab schaufeln.

In Saudi Arabien wurde Dieben die Hand abgehackt, Sexualstraftätern demzufolge der Schwanz.
Und von einem anderen Jungen/Mann einen geblasen zu kriegen ist doch nix, da müssen die Ladys her...
Kommentar ansehen
09.03.2007 20:29 Uhr von Da Remix-World
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BOAHHHHHHHH ALLE KASTRIEREN UND FERTIG IS !!
Kommentar ansehen
09.03.2007 21:29 Uhr von Xiox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dass: die 13-Jährige irgendwann an ein Arschloch geraten wird, wenn sie mit so viele Männern schläft, war ja vorauszusehen.

Aber ich glaube, dass sie in ihrem frühpupertären Alter das noch nicht eingesehen hat.
Kommentar ansehen
10.03.2007 00:51 Uhr von ChaoticVorteX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja: 13jährige Schlampen können natürlich nicht vergewaltigt werden.

Gehts noch!?
Kommentar ansehen
10.03.2007 10:53 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh je: können die Weiber von heute nur noch die Beine breit machen? Mehr steckt da ja eh nicht hinter.

Was solls. Ist wohl einfacher als was für die Schule zu machen.
Kommentar ansehen
10.03.2007 16:56 Uhr von Michelangelo45
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jesse_james: das absoluter schutzalter ist zwar in D 14 jahre, nicht aber in A !. rufe google.at auf, stichtwort strafgesetzbuch, dann suchst du die die §§ 206 und 207. in A darf ein 16j mit einer 13j geschlechtsverkehr haben ( sie mindestens 13, er nucht mehr als 3j älter. der 16j dürfte mit seiner 12j freundin alles machen ausser geschlecjhtsverkehr, also französisch beidseitig, heavy petting ( sie muss mindestens 12 sein, er nicht mehr als 4j älter. ich halte die gesetzeslage in A für vernünftiger - bei uns in D könnte ein gerade 14j gewordener junge, der mit seinem 2 mon jüngeren freund onaniert, der aber gerade noch 13j ist, wegen sexuellen missbrauchs von kindern bestraft werden - bekloppt, wie ich meine.
Kommentar ansehen
11.03.2007 09:24 Uhr von xerox-18
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: in sozialenbrennpunkten ist es eigendlich schon fast normal das 13-14 Jährige "Freunde" haben die 6-10 Jahre älter sind.

Ob es wirklich eine vergewaltigung war wer weiß das schon. Ich bin da immer skeptisch
Kommentar ansehen
17.03.2007 21:27 Uhr von TheJudger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei soviel Verdorbenheit ist es eigentlich egal ob die kleine Schlampe vergewaltigt wurde oder nicht...

Hier in Wien beobachte ich diese Gehirnschwachen Teenager schon öfters, und mit deren Charakter und Verhalten und Bildungsstand ist da auch nichts anderes zu erwarten!

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?