09.03.07 14:06 Uhr
 3.553
 

Großbritannien: Parkplatzwächter stellt Smart auf Heckklappe

In Luton, Großbritannien, stellte ein Parkplatzwächter seinen Dienstwagen, einen Smart ForTwo, auf die Heckklappe. Er begab sich mit dem Smart auf einen kostenpflichtigen Parkplatz, um Gebührenpreller zu dokumentieren.

Hierzu fuhr er aus dem Dach einen 15 Feet (ungefähr 4,5 Meter) langen Kamera-Mast aus. Als er jedoch den Parkplatz verlassen wollte, übersah er, dass der Mast noch ausgefahren war und blieb damit an einer Barriere in der Ausfahrt hängen.

Daraufhin stellte sich der Smart auf die Heckklappe. Der Parkplatzwächter rief daraufhin seinen Chef an, mit den Worten: "Ich habe etwas unglaublich Dummes getan."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: D-Fence
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Großbritannien, Smart, Parkplatz
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus
Spielehersteller Epic Games Inc. verklagt Spieler wegen Cheatens
Israel: Palästinenser wegen falscher Facebook-Übersetzung festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2007 13:59 Uhr von D-Fence
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle ist ein Bild, das sieht wirklich urkomisch aus! Das kommt davon, wenn man schnüffelt :)
Kommentar ansehen
09.03.2007 14:10 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toller Stunt! Urkomisch Mit nem richtigen Auto wäre das nicht passiert...
Kommentar ansehen
09.03.2007 14:25 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt weiß ich warum dieses Nichtauto: so aussieht wie ein halbes Richtigauto: Damit man DAS machen kann. Nur zwei große Gummipuffer am Dach fehlen und eine rollfähige Stoßstange.
Kommentar ansehen
09.03.2007 14:41 Uhr von ccwm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt noch zwei Raketen drangeschraubt und wir haben ein "Shuttle Light" ;-)
Kommentar ansehen
09.03.2007 15:50 Uhr von D4v3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: ich muss sagen mit dem ersten absatz konnte ich nicht viel anfangen.
ich dachte erst: hä? der hat nen smat auf die heckklappe seines dienstwagens gestellt?! fährt der nen LKW

aber sie amüsant aus xD
Kommentar ansehen
09.03.2007 18:53 Uhr von D-Fence
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bewertungen: Die Bewertungen sind ja drollig......sollte man mal gelesen haben.
Kommentar ansehen
09.03.2007 21:44 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sollte: aber auf der Insel den "Schatz ich habe den Aussenspiegel kaputt gemacht"-Witz ersetzen. ;-)
Kommentar ansehen
10.03.2007 13:02 Uhr von Jokerkill
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nettes Bild ;): http://images.thesun.co.uk/...
wenn jmd das Bild direkt sucht ;)
Kommentar ansehen
11.03.2007 11:52 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seltsame Geschichte! Auf dem Bild sehe ich keine Barriere, an der sich der Smart aufgestellt haben könnte. Ich kann nicht recht glauben, dass das Auto danach noch irgendwie weitergerutscht ist. Eine Parkplatzausfahrt ist auch nicht zu sehen.
Und 4 1/2 Meter ist der Kamera-Mast, der aus dem Auto herausragt im Leben nicht lang.
Die Story stinkt!
Kommentar ansehen
11.03.2007 13:11 Uhr von Schäff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hady: >Auf dem Bild sehe ich keine Barriere, an der sich der
>Smart aufgestellt haben könnte.

Hier sieht man`s:
http://www.metro.co.uk/...

>Ich kann nicht recht glauben, dass das Auto danach
>noch irgendwie weitergerutscht ist.

Das muss es ja auch nicht. Für kurze Zeit fuhr es ja auf 2 Rädern weiter.

>Eine Parkplatzausfahrt ist auch nicht zu sehen.

Der Bildausschnitt ist ja auch nicht gerade groß.

>Und 4 1/2 Meter ist der Kamera-Mast, der aus dem
>Auto herausragt im Leben nicht lang.

Das wurde auch nie behauptet. Es hiess lediglich, dass er beim Ausfahren so lang war. Da die Kamera und die übrige Konstruktion sicherlich einen gewissen Wert hat, halte ich es für plausibel, dass der Mast bis zur Aufnahme des Bildes längst demontiert oder eingefahren/eingezogen wurde.
Kommentar ansehen
12.03.2007 02:46 Uhr von Kaleun Gelhausen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja diese schrägen Tommies: Ich sag´s ja immer wieder, die spinnen die Engländer.Aber das Bild sieht ja echt lustig aus.Ich glaube wenn ich das beobachtet hätte wie der Smart auf der Heckklappe gelandet wäre, ich hätte mich vor lauter lachen auf dem Boden gekugelt.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?