09.03.07 11:33 Uhr
 629
 

Formel 1: Ralf Schumacher zählt sich selbst zu den besten drei Fahrern der Welt

In einem Bild-Interview stand Ralf Schumacher dem Reporter Rede und Antwort und erklärte, dass er damit rechnet, dass für Toyota die Saison erst in Europa anfängt. Momentan fährt man zum Beispiel Renault noch hinterher, so Ralf Schumacher.

Weiter sagte Ralf Schumacher über sich selbst, dass er zu den drei besten Fahrern in der Formel 1 zählt und er will sich auch nicht hinter Alonso oder Raikkönen "verstecken".

Zudem rechnet Ralf Schumacher fest damit, dass das Toyota-Konzept irgendwann aufgeht und der japanische Konzern an die Spitze der Formel 1 fährt. Zudem sagte er, dass sich Cora Schumacher mehr Sorgen bei einem Unfall macht, als er selbst.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Welt, Formel 1, Fahrer, Ralf Schumacher
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2007 11:22 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Güte regt mich dieser Möchtegern-Rennfahrer auf. Er ist lediglihc in der Formel 1, weil Michael der beste Fahrer der Welt war. Ralf Schumacher wird - wieder einmal - hinterher fahren. Er soll zu den besten drei Fahrern gehören? Da hat er allerdings Massa, Webber, Heidfeld, Fisichella, Button und möglicherweise auch Rosberg und Trulli vergessen.
Kommentar ansehen
09.03.2007 11:37 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser: Mann schafft es immer wieder sich noch unsympatischer zu machen. Selbst wenn er der beste Fahrer der Welt wäre sagt man das doch nicht über sich selbst.

Das war peinlich.
Kommentar ansehen
09.03.2007 11:41 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sollte dies Meldung von ihm: so stimmen ("Blödztg. sei Dank", dann gibts nur
eines: Klodeckel hoch uuuuuunnnnd Spülung!
Kommentar ansehen
09.03.2007 11:42 Uhr von Kirifee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bester Fahrer Bester Fahrer der Welt != bester Fahrer der Formel 1.

Es gibt genung Motorsport Ligen(?) wieso halten sich die
Formel 1 Fahrer für dei besten? Bei einer Rally oder so würden
sie warscheinlich auch nur hinterher Fahren.
Kommentar ansehen
09.03.2007 11:56 Uhr von Last-Prophet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kirifee: In der News steht es richtig(im Titel steht ja davor Formel1), nur der Autor vergisst in seinem Kommentar diesen wichtigen Zusatz.
Wie dem auch sei. Ralf mag ein guter Fahrer sein.
Ich mag ihn nicht, unter anderem wegen solcher Interviews.
Zudem finde ich es recht überheblich ohne nachweisbare Erfolge das Maul so aufzureissen...
Wie dem auch sei, um aus dem Schatten seines Bruders zu treten muss er nurmal so auf den Putz haun, sicher kein leichtes Leben als "kleiner" Schumi oder Schumi "2"...
Kommentar ansehen
09.03.2007 12:02 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich selbst schätze mich als einer der fünf weltbesten Fahrer ein - krieg ich jetzt auch eine sinnlose news?
Kommentar ansehen
09.03.2007 12:08 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat er Miinderwertigkeitzskomplexe wegen seinem großen Bruder? Ralf Schumacher ist höchstens Mittelmaß und genau so strohdumm und überheblich wie seine Cora!
Kommentar ansehen
09.03.2007 12:10 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SN Mitglied Gorxas unter den 5 weltbesten Fahrern: Wie soeben bekannt wurde ist Gorxas ein Mitglied des Shortnews Racing Team einer der 5 weltbesten Fahrer. Dies wurde nun bekannt durch das Shortnews Forum.

Er mach somit Ralf Schumacher, der für Toyota fährt, starke Konkurenz, der sich selbst als einen der drei weltbesten Rennfahrer hält.

Man darf nun auf die nächste Rennfahrer-Saison gespannt sein. Ob einer der Beiden Favoriten Weltmeister wird oder doch ein Aussenseiter

@Gorxas bittesehr. ;-)
Kommentar ansehen
09.03.2007 12:16 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hahaha da kann ich ja nur müde lächeln! Selbst wenn er die letzten Jahre nicht in so einem verkorksten Auto wie dem Toyota gefahren wäre, wäre er mit Sicherheit nicht um die Weltmeisterschaft mitgefahren.

Die besten Fahrer zur Zeit in der Formel 1 sind ganz klar Kimi, Fernando und Felipe. Danach kommen meiner Meinung nach die ganzen Jungtalente wie Rosberg, Kubica, Vettel, Hamilton und natürlich auch Sutil, wobei dieser aber erstmal ein richtiges Auto bekommen muss.

Ralf wird genauso überschätzt wie Button. Sie sind zwar keine schlechten Fahrer, aber eben auch nicht top.
Kommentar ansehen
09.03.2007 14:45 Uhr von Grevioux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja klar: ist er einer der besten drei Fahrer ... aber von Hinten.

In meinen Augen ist Ralf ein nichts der sich immer noch auf den Namen Schumacher ausruht. Ich gebe dem Autor ansonsten vollkommen Recht
Kommentar ansehen
09.03.2007 15:55 Uhr von D4v3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ralf is bestimmt nicht unter den top3: der wurd durch den hype um seinen bruder einfach mit reingezogen. er ist jetzt nicht schlecht, aber halt auch nicht der beste
und als 3. besten fahrer der welt sich zu bezeichnen, zeugt schon von völliger unproffesionalität.
Kommentar ansehen
09.03.2007 16:44 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer hat ihm denn das gesagt ? Hat ihm das seine Frau eingeredet ?
Na ganz bestimmt.
Dieser Möchtegern Rennfahrer ist ein Nix und Niemand.
Kommentar ansehen
09.03.2007 17:27 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warten wir einmal ab wie er faehrt.....wenn sein grosser brueder nicht mehr dabei ist....das war ja auch noch ein grosser druck...und der ist ja nun nicht mehr da....
Kommentar ansehen
09.03.2007 17:41 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ogino: Mit dem Unterschied, dass die Gattin sogar relativ gut aussieht ;-)
Ansonsten zeigt sich hier gerade, wie beliebt Schumi 2 schon in seinem Heimatland ist...Das kann dann in den anderen Ländern nicht besser aussehen ;-)
Kommentar ansehen
09.03.2007 17:43 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Arroganz: So macht man sich wahrscheinlich nicht beliebter. Es gehört heutzutage viel mehr dazu, ein guter Rennfahrer zu sein, als "nur" ein Auto am Limit bewegen zu können.
Michael Schumacher hat es fertiggebracht, innerhalb von wenigen ein dominantes Team um sich herum aufzubauen. Bei Ralf hat man das so noch nicht gesehen.
Kommentar ansehen
09.03.2007 20:04 Uhr von LordBraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der schwachkopf: er ist schon früher im kart nur hinterhergefahren und in der F1 hat er auch noch keine besonderen erfolge erbracht. wieviele siege hat er? unter 5 oder nicht?

für mich ist er schon immer mittelmaß gewesen und kommt an seinen bruder bei weitem nicht ran.

ob das nun an seiner dummkuh cora liegt, wage ich zu bezweifeln, denn er war eigentlich schon immer nen schwachmat^^
sie hat ihn darin höchstens noch bestärkt.
Kommentar ansehen
09.03.2007 22:18 Uhr von lumpy 50
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dummschwätzer: Wie kann so eine Weichbirne wie Ralf ernsthaft glauben,saß er unter den ersten drei gehört.Er sollte sich mal ein beispiel an seinen Bruder Michael nehmen.Wenn Er 1/3 davon aufweisen kann,darf Er vieleicht mal sagen,vieleicht werde ich ja mal der 3 beste Fahrer der Formel 1.
mfg
Lumpy
Kommentar ansehen
10.03.2007 21:32 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja wenn es auf der ganzen Welt nur drei Fahrer geben würde, dann hätte Schumi 7 sogar recht!


nee nee nee der muss ja ein Selbstbewußtsein haben - oder wohl eher Größenwahn!

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?