09.03.07 08:51 Uhr
 1.421
 

Grand Prix-Vorentscheid: Roger Cicero gewinnt mit "Frauen regier'n die Welt"

Hamburg: Roger Cicero hat am Donnerstagabend den deutschen Vorentscheid gewonnen und wird somit für Deutschland beim "Eurovision Song Contest" singen. Das internationale Finale findet am 12. Mai in Helsinki statt.

Dem Swingsänger geschlagen geben mussten sich Heinz Rudolf Kunze und die Band Monrose. Roger Cicero überzeugte die Fernsehzuschauer, die per Telefon und SMS abstimmten, mit seinem Lied "Frauen regier'n die Welt".

Die Interpreten sollten auch eine Coverversion eines alten Grand-Prix-Schlagers vortragen. Der 36-Jährige sang "Zwei kleine Italiener", Kunze "Merci Cherie" und Monrose "Wunder gibt es immer wieder".


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Welt, Grand Prix
Quelle: www.solms-braunfelser.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2007 03:58 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe mir den Vorentscheid nicht angetan und werde mir das Finale auch nicht ansehen. Roger Cicero kenne ich nicht und habe auch vorher niemals was von dem gehört. Ergo kann ich nicht seine Chancen beim Finale abschätzen.
Kommentar ansehen
09.03.2007 08:58 Uhr von ccwm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber ich hab´s eben im Radio gehört. Obwohl ich den Cicero schon mag, mehr als Platz 20 dürfte nicht drin sein. Den Text versteht außerhalb Deutschlands keiner und die Musik ist zwar handwerklich gut, aber zu konventionell und aus der Masse herauszuragen...

Außerdem hat Roger keine Titten, die er in die Kamera halten könnte ;-)
Kommentar ansehen
09.03.2007 09:09 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immer noch besser als diese zusammengecasteten türk-hupfdohl´s namens monrose.
Kommentar ansehen
09.03.2007 09:12 Uhr von Vampy32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cicero: meinen Vorpostern geb ich recht. Ich denk auch nicht das Cicero höher als auf Platz 15 kommt.
Man mus seine Musik mögen und für die meisten wird das was er bringt nicht über "Fahrstuhlmusik" hinaus kommen.
Dabei vergisst man gern seine Texte aber die versteht eh kaum einer.
Kommentar ansehen
09.03.2007 09:21 Uhr von ChaoticVorteX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kurze Zwischenfrage: Ich habs gestern zufällig beim zappen entdeckt. Ist das normal, dass da nur 3 Leute zur Auswahl stehen?

Btw: Also die Texte fand ich ja auch mal extrem schlecht. Vor allem das erste: "Die Welt ist pop, die Welt ist gut..."
omg :P
Kommentar ansehen
09.03.2007 09:27 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Juhu wir werden wieder letzter beim Grand Prix!: Da hat man die Chance drei hübsche Mädels, naja sagen wir zwei Hübsche, nach Helsinki zu schicken, dazu noch mit multikulturellem Hintergrund, der uns stimmen aus dem Ausland garantieren würde, aber nein: Wir wählen so einen langweiligen Jazzheini der dazu noch auf deutsch singt. Für sowas wird beim Eurovison Song Contest doch kein normaler Zuschauer anrufen!

Schauen halt leider nur alte Leute ARD und voten entsprechend!

Hätte ich mal häufiger für Monrose angerufen!
Kommentar ansehen
09.03.2007 09:29 Uhr von Luckybull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es war das einzige: für was man sein konnte.
Alles andere war Schrott.
Ciceros Lied gefällt mir wegen des Swing-Charakters und darauf fahr ich ab.
Möglich, dass es beim Grand Prix untergeht, schon alleine durch die Punktevergaben aus den Nachbarspenden heraus.
(Balkanstaaten vor allen Dingen...)
Kommentar ansehen
09.03.2007 09:35 Uhr von kabarazzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überraschung Schöne Überraschung, dass er gewonnen hat. Alle sind ja davon ausgegangen, dass Millionen Handy-Kids kurzzeitig das Klopperei-Filmen unterbrechen, um für Monrose anzurufen. Ham sie nicht. Allein daran sieht man, das Deutschland ausstirbt.

Eine kurze kabarettistische Zusammenfassung des Schlager-Abends gibt es in diesem Blog-Eintrag:

http://frederichormuth.wordpress.com/...
Kommentar ansehen
09.03.2007 09:35 Uhr von Bjoern68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder so ein Luschensong ! Der Grand Prix ist mittlerweile die größte Belustigungssongshow aus deutscher Sicht. Warum existiert hier keine Kury wie bei DSDS ?
Da würden von denen nichtmals 99% hinkommen.

Was soll denn das ? Warum wird potientiell ein Song hingeschickt der ganz klar abloosen wird ?

Lächerlich diese Ausscheidungen !
Kommentar ansehen
09.03.2007 09:42 Uhr von ccwm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bjoern68: Was meinst du denn, warum das "Ausscheidung" heisst?
Kommentar ansehen
09.03.2007 10:05 Uhr von Last-Prophet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ChaoticVorteX: ich habs nit gesehen, aber letztes Jahr waren es doch auch nur noch 3.
Denke einfach, dass das Interesse daran so gering ist zur Zeit... Seit der Stefan Raab seinen eigenen SongContest abhält gehen se alle lieber da hin die Stars. Wunderlich trotzdem, dass nicht mehr leute wie Heinz Rudolf Kunze zur ARD gehen :)

Oder dürfen da tatsächlich nur noch 3 Gruppen zum Vorentscheid?
Kommentar ansehen
09.03.2007 10:20 Uhr von flo82stgt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorausscheid: Das mit dem Vorausscheid wurde nach Gracias letztem Platz vor 2 Jahren geändert.

Qualität statt Quantität war angesagt.

Ich finde es (relativ) gut dass Cicero gewonnen hat. Das Lied vom Kunze war kacke (incl. seiner komischen Phantomimen - einlagen), das von Monrose - naja, die hätten vorher noch singen üben sollen.

Klar, hier sind Not, Tod und Elend angetreten, gibt sicherlich besseres. Aber hey, so nen blöden Kommentar von wegen "Wer will schon ein Englisches Lied hören"... es gibt genügend englische Lieder die dort antreten, es sind aber auch andere Sprachen vertreten. Wieso soll Deutschland nicht ein deutsches Lied bringen?

Wir sind die letzten Jahre immer mit einem englischen Lied angetreten - und immer abgesoffen. Wenn ich mich recht erinnere, waren die deutschsprachigen Lieder immer Recht weit vorne, man denke an "Ein bisschen Frieden" (1), "Reise nach Jerusalem"(3) und "Guildo hat euch lieb"(9). wenn ich das mit Liedern wie "Can´t live without Music", "Let´s get happy" oder "Run and Hide" vergleiche, die weit hinten gelandet waren...
Kommentar ansehen
09.03.2007 10:45 Uhr von dirkka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die beste Wahl Auch wenn ich den Typen Roger Cicero nicht gerade mag ist er von den drei Wahlmöglichkeiten immer noch die Beste gewesen.

Klar, sonderlich hoch wird er wohl nicht abschneiden, aber immer noch besser als HRKunze oder diese Möchtegernpopstars Monrose.
Kommentar ansehen
09.03.2007 11:01 Uhr von förmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch eigentlich völlig egal, welchen Beitrag Deutschland ins Rennen schickt. Spätestens wenn die Ergebnisse der Telefonvotings bekannt gegeben werden, erkennt man, wer wem welche Punkte gibt. Und diese Punktehin- und herschieberei gibt es seit Jahren und wird sich so schnell auch nicht ändern.
Also, was soll´s?

LG
Kommentar ansehen
09.03.2007 11:11 Uhr von ccwm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie man den Grand Prix gewinnt ist eigentlich ganz einfach: der Song, bei dem die Zuschauer wieder aufwachen, gewinnt auch :-)

So war es 74 bei Abba, die mit einem (im weitesten Sinne) Rocksong aus dem sonstigen Schlagergedudel herausragten oder auch voriges Jahr, als Lordi mit einem (im weitesten Sinne) Metal-Song aus dem sonstigen Schlagergedudel herausragten...

Also sollten wir nächstes Jahr mal mit etwas Progressiverem antreten, z.B. die Hosen, Rammstein o.ä...

Es sei denn, es findet sich ein gutaussehendes Mädel, das bereit ist, völlig auf die sonst übliche Kleidung zu verzichten ;-)
Kommentar ansehen
09.03.2007 11:18 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Balkan - Connection schiebt sich gegenseitig wieder die Punkte zu. Dann die Skandinavier und Deutschland kann auf kaum jemanden hoffen also landen wir im hinteren Drittel.
Kommentar ansehen
09.03.2007 11:25 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir so überlege was die letzten Jahre beim Grand Prix europaweit angetreten ist, glaube ich, dass ABBA auch heute noch gewinnen würden!
Das Problem für Deutschland ist einfach, dass wir - so blöd es klingt - zu wenig Freunde haben. Mit Glück rufen ein paar Österreicher und Schweizer für den deutschen Beitrag an, aber von anderen Staaten bekommen wir prinzipiell keine Punkte. Balkan, Ex-Ostblock, Skandinavien - die machen das unter sich aus. Nicht umsonst sind einige Staaten (Italien fällt mir spontan ein) schon seit Jahren nicht mehr bereit, bei diesem Beschiss mit zu machen.
Ich hab von der Vorausscheidung nichts mitbekommen, aber "Aussscheidung" scheint schon der richtige Begriff für das zu sein, was gestern Abend zu hören war.
Obwohl ich den deutschen Beitrag noch nicht wissentlich gehört habe wage ich hier die Prognose abzugeben, dass es auch dieses Jahr nicht für einen einstelligen Platz reichen wird. "Germany: no points!"
Kommentar ansehen
09.03.2007 11:35 Uhr von Sonatine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin zwar: kein Fan von Tokio Hotel, aber ich glaube, dass die beim Grand Prix sehr gute Chancen hätten. Denn die werden mittlerweile auch im Ausland immer bekannter.
Kommentar ansehen
09.03.2007 11:38 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wurde hier ja schon ausführlich: eigentlich alles zum Grand Prix gesagt.
Cicero... wer-Schriftart?-
Habe die letzten Jahrzehnte ~ 2 x reingezappt und
hörte bloß: Germany 0 points . usw. Der war doch der ewige Streit mit den Ösis...
Peinlichkeiten erspar ich mir...
Kommentar ansehen
09.03.2007 12:05 Uhr von foxymail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
0 points für germany: gut die auswahl wahr mehr als bescheiden, das gebläke vom kunze, dann die kinder von monrose und dann der cicero- wobei die instrumentalische Musik von Ciceros Lied ist nicht schlecht, nur der Stimme fehlts stark an Ausdruckskraft. leider kann der Typ glaub ich nur in einer Tonlage singen, daß macht den eigentlich guten Song kaputt.

Das mit der Balkan-Connection hatte ich bis jetzt auch gedacht, aber nach dem letzten Jahr denke ich, es gewinnt doch der,der das beste lied hat. wenns denn mal aus der reihe tanzt.

Tokio Hotel?? Bin mir immer noch nicht sicher, ob das Frontsänger da ne Frau ist- und das kindische Geschrei ist ja nicht zu ertragen. naja immerhin belegt das bill ja platz 26 in der liste der unerotischsten Frauen:)
Kommentar ansehen
09.03.2007 12:19 Uhr von doraymefayzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Extr3m3r: Du hast den Vorentscheid nicht gesehen.
Du kennst Roger Cicero nicht.
Dich interessiert das Finale nicht.

Warum schreibst Du dann diese News?
Nur um Punkte zu sammeln?
Kommentar ansehen
09.03.2007 13:21 Uhr von radar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Roger Cicero und wir verlieren wieder: Roger Cicero was für ein M#ll und Deutschland wird wieder verlieren.
Kommentar ansehen
09.03.2007 14:24 Uhr von doraymefayzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was wollt ihr denn hören? Welche Acts würdet ihr den gerne für Deutschland am Start sehen?
Cicero ist immerhin um Kalsen beser als dieser Monrose-Mist.
Kommentar ansehen
09.03.2007 16:53 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grossartig: Ja das war grossartig. Und das war ein Schlag ins Gesicht für Pro7 und die ganze Popstarkacke.
Das will niemand sehen und hören.
Gestern hat sich gezeigt was wirklich angesagt ist.
Die dummen Gesichter der 3 Monroseküken zu sehen war nicht nur für mich eine Genugtuung.
Ich hoffe das war es jetzt mit diesen nervigen Gören.
Und vorher haben die "Wunder gibt es immer wieder" völlig falsch gesungen.
Kommentar ansehen
12.03.2007 09:17 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
armes deutschland? "ich kenne den cicero nicht, wir verlieren wieder, böööh..."

etwas info über herrn cicero:
der knabe hat 26 jahre live-erfahrung und ist der sohn eines nicht unbekannten jazz-pianisten (muss man nicht kennen, mag ja nicht jeder jazz). dem ist die musik in die wiege gelegt worden. er war u. a. auch schon bei der jazzkantine zu hören (die könnten dann ja doch noch welche kennen). mehr info da: http://de.wikipedia.org/...
was ich nicht abkann ist eine einstellung wie "ich kenn den nicht also kann der nix sonst hätte man ja schon von dem gehört". naja

zum vorentscheid und den chancen beim grand prix:
meine meinung ist da recht einfach. es hat der beste den vorentscheid gewonnen. von den drei songs hätte keiner eine chance beim grand prix. kunze geht nicht. monrose waren zum einschlafen lahm. cicero ist nicht massenkompatibel genug.

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?