08.03.07 21:48 Uhr
 203
 

UEFA-Cup: Leverkusen verliert durch Foulelfmeter

Bayer Leverkusen hat das Hinspiel im UEFA-Cup beim RC Lens mit 1:2 verloren. Optisch dominierte man den Gegner zwar, jedoch sprang nichts Zählbares heraus. Bereits nach 17 Minuten lag man mit 1:0 zurück, durch ein Tor von Olivier Monterrubio.

Nach der Pause dann der Ausgleich durch Karim Haggui, der später den entscheidenen Strafstoß verschuldete und das Spiel mit einer gelb-roten Karte vorzeitig beenden musste.

Rene Adler, der zuletzt in der Bundesliga überragend gehalten hat, spielte erneut für Hans Jörg Butt. Diesmal konnte das junge Talent jedoch nicht nur überzeugen, sondern offenbarte einige Schwächen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Cup, Leverkusen
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauenfußball: Neuem England-Coach Phil Neville wird Sexismus vorgeworfen
Nachtslalom: Österreicher bewerfen Konkurrenten mit Schneebällen
Fußball: Spanien und Saudi-Arabien schließen Kooperation - Neun Spieler wechseln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2007 21:44 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigstens ein Auswärtstor das ist wichtig fürs Rückspiel. Hoffen wir mal das beste. Rene Adler war wirklich teilweise ein Unsicherheitsfaktor, aber an ihm lag es nicht dass Leverkusen verloren hat.
Kommentar ansehen
08.03.2007 23:42 Uhr von Der_Dios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch alles drin: Is immer noch alles drin, hoffen wir mal aufs Rückspiel!
Kommentar ansehen
09.03.2007 00:02 Uhr von Mad Flava
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwalbe Für mich als Fußballer war das ne klare Schwalbe und der angeblich gefoulte hätte die Gelbe Karte sehen müssen anstelle von Haggui. Dieser englische Schiedsrichter hatte überhaupt viele Fehlentscheidungen getroffen.
Adler hatte wieder klasse gehalten - mir ist nichts Negatives aufgefallen. Bei beiden Treffern hatte er keine Chance.
Zuhause dürften die das aber packen und 1-0 gewinnen.
Kommentar ansehen
09.03.2007 17:49 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch alles drin......aber ich koennte mir vorstellen das im rueckspiel butt wieder eingesetzt wird.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Mutter im Verdacht, ihre zwei behinderten Kinder ermordet zu haben
Frauenfußball: Neuem England-Coach Phil Neville wird Sexismus vorgeworfen
Studie: Jugendliche werden durch Smartphone-Abhängigkeit immer unglücklicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?