08.03.07 20:56 Uhr
 4.146
 

Schwule als Trendsetter: Renaissance der Brustbehaarung

Das Magazin "Männer aktuell" hat erfragt, was homosexuelle Männer sexuell antörnt. Danach hat sich die haarige Brust wieder nach vorne gekämpft. Hinter dem Po, den Augen, Lippen und Humor landete sie immerhin auf Rang fünf.

Die Schuld an dem lange vorherrschenden Trend, sich Brusthaare zu rasieren, gibt der Autor Thomas Gersterkamp den Frauen. Er analysiert: "Früher waren Männer die Beschützer, Versorger und Bestimmer."

"Heute müssen sie sich wie Frauen auf dem Markt der Eitelkeiten behaupten." Grund für die Wiederkehr sei eine Revolte der gestandenen Mannsbilder gegen die "weiche Ausprägung von Männlichkeit."


WebReporter: Pferdefluesterer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Brust, homosexuell
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein
Pornhub-Statistik: Österreicher suchen häufig nach "Milf" oder Stiefmutter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2007 21:02 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt dieser Trend, was kommt als: nächstes dran... Haare ab und Glatze zeigen.
Kleidchen (nicht Schotten) für gestandene Männer,
nicht Tunten.
Brustbehaarung ja, dafür glatt rasierte Männerbeine? :-)
Verrückte Welt.
Kommentar ansehen
08.03.2007 21:43 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jsbach: Du bist ja gar nicht auf dem laufenden....

Röcke für Männer, gab´s vor so ca. 3 Jahren.
Rasierte Beine kamen mit der rasierten Brust.
Und die Glatze kam schon immer von ganz alleine. :-)
Kommentar ansehen
08.03.2007 22:07 Uhr von Big-Sid
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, harry, aber: MÄNNEr, also richtige, nicht diese Püppchen haben sich die nie rasiert. ;)
Kommentar ansehen
08.03.2007 22:10 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwule und Frauen! Ein besonderer Schlag Mensch! Ein gestandener Mann sagt immer "jaja" und gut is!
Beine rasieren? Das Machen italienische Radprofis und Hobbytunten!
Brust rasieren? Drei Haare auf der Brust und er glaubt er wär ein Bär!
Klöten rasieren? Klar, oder willst du bei deiner besseren Hälfte Zöpfe flechten?

Die meisten Männer von heute sind die letzten Weicheier und werden von Mittermeier und Co zurecht verhöhnt!
Kommentar ansehen
08.03.2007 22:22 Uhr von Croatia2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtige Männer sind entsprechend behaart! Was das für (edit; anais) ist mit dem ganzen "Rasiergedanken" bzgl. Eitelkeit & Co. - Mein Gott wat is die Männerwelt bescheuert geworden.

Wenn ne Frau nen komplett rasierten Mann WILL, dann kann die sich meinetwegen nen 10jährigen Jungen nehmen.

Selbst als stark behaarter Mann kannst du es gepflegt aussehen lassen. Gestutzt sehen die Haare sehr geil aus. Stark behaarte Körper bzw. in diesem Fall eine stark behaarte Männerbrust sollte gepflegt sein, wenn man zusätzlich dazu den Intimbereich rasiert.

Was total (edit; anaiss) aussieht ist folgendes Szenario:

- Intimbereich ist auf 0 rasiert, also wirklich alles weg
- Brust und Bauchhaare sind gar nicht rasiert, ebenso wie der Beinbereich

Deswegen Jungs, den Großen da unten nie auf freiem Feld allein lassen, ein minimal hohes Gras (d.h. gestutzt) sollte den Löwen umgeben ;-)

Und wenn man eine immens starke Körperbehaarung hat, braucht man sich erst gar nicht den Intimbereich rasieren. Viele Frauen störts gar nicht erst. Es sei denn man holt sich so ne "Schwulenverehrerin" die will dich dann genauso haben. *lol*
Kommentar ansehen
08.03.2007 22:23 Uhr von ZiegeDotCom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... und das sagt jetzt ein"richtiger" mann
Kommentar ansehen
08.03.2007 22:40 Uhr von dirkka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Frau würde mich killen wenn ich mir meine Brust- und Beinbehaarung abrasieren würde.

Und btw..... ich mag diese rasierten Oberkörper und Beine auch nicht.

Ok, bei den Menschen, die mit extremer Körperbehaarung gestraft sind kann ich eine Rasur schon akzeptieren...... und rasierte Frauen mag ich auch *räusper...hüstel* ^^
Kommentar ansehen
08.03.2007 22:47 Uhr von Croatia2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ZiegeDotCom: Definiere doch bitte "richtiger Mann" dann kann ich dir entsprechend antworten. ;-)

Ist alles Ansichtssache, aber deiner kurz-knappen Antwort kann ich entnehmen, dass du dem Inhalt meines obrigen Beitrags nicht zustimmst, oder?

@ dirkka

Welcher Mann mag wohl keine rasierte Frau? ;-)
Kommentar ansehen
08.03.2007 23:32 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: was interessiert mich der rasierte (edit; anais) von meinem nachbarn. wie schon gesagt, ein wenig gepflegt muß es schon sein, aber ein komplett glatter mann????
Kommentar ansehen
08.03.2007 23:48 Uhr von Der_Dios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seh ich anders: "Deswegen Jungs, den Großen da unten nie auf freiem Feld allein lassen, ein minimal hohes Gras (d.h. gestutzt) sollte den Löwen umgeben ;-)"

Mag schon sein, aber Eier und Pinn kann man trotzdem rasieren, sollte aber jeder selbst entscheiden. Ich finde halt, dass sich das gut anfühlt.
Kommentar ansehen
09.03.2007 00:05 Uhr von dirkka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Der_Dios: Klar, gerade da unten sollte man schon etwas auf seine Rasur achten, vielleicht nicht blank, aber wie du schon sagtest, kleines Stoppelfeld ist ok und auch hygienischer..... und der Löwe soll ja auch nicht im Gras untergehen....... obwohl..... 30cm Schamhaar wäre dann schon zuviel *g* ^^ ;)
Kommentar ansehen
09.03.2007 00:36 Uhr von machisma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha: "Die Schuld an dem lange vorherrschenden Trend, sich Brusthaare zu rasieren, gibt der Autor Thomas Gersterkamp den Frauen. Er analysiert: "Früher waren Männer die Beschützer, Versorger und Bestimmer."
"Heute müssen sie sich wie Frauen auf dem Markt der Eitelkeiten behaupten.""

sehr schön, das spricht für sich ;)
(nein ich habe die quelle nicht gelesen, aber sollte der autor der sn das so zusammengestellt haben: danke!!)
Kommentar ansehen
09.03.2007 00:39 Uhr von machisma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ einige meiner vorrdner: röcke gibts seit der goabewegung, also etwa 93/94 in dem dreh. abgesehen von schottenröcken.

rasierter intimbereich nach dem ausprobieren und feststellen, dass so ja alles viel besser und größer ist - und ich bin sicher da gabs auch eine alte kulturelle bewegung.
rasierte beine haben mit dem radsport zu tun, fragt mich nicht seit wann, aber bestimmt nicht seit den rasierten oberkörpern, die kamen mit brad pitt ;) und vielleicht mit dem bodybuldingwahn, also noch vor pitt.
Kommentar ansehen
09.03.2007 01:06 Uhr von mercator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Sch Es gibt allein in Deutschland etwa 2 Millionen schwule Männer - und die sollen alle den gleichen Geschmack in Bezug auf die Partnerwawhl haben? Totaler Blödsinn!
Kommentar ansehen
09.03.2007 01:33 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: Gott gewollt hätte, dass Männer rasiert durch die Gegend laufen, dann hätte er sie als Nacktmulle http://de.wikipedia.org/... zur Welt kommen lassen. Also.... lasst die Haare sprießen... :o)
Kommentar ansehen
09.03.2007 11:16 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Außer: im Gesicht rasiere ich mich nirgends.

Das war so und das wird auch so bleiben. Egal welche Trends kommen.
Kommentar ansehen
09.03.2007 13:04 Uhr von Croatia2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Der_Dios: War da was unverständlich? ;-): [ZITAT]"Deswegen Jungs, den Großen da unten nie auf freiem Feld allein lassen, ein minimal hohes Gras (d.h. gestutzt) sollte den Löwen umgeben ;-)"

Mag schon sein, aber Eier und Pinn kann man trotzdem rasieren, sollte aber jeder selbst entscheiden. Ich finde halt, dass sich das gut anfühlt.[/ZITAT]

Ich hab nicht behauptet, dass man sein Goldstück gar nicht rasieren soll, deswegen ja auch ein 2facher Hinweis meinerseits [("minimal hohes Gras (d.h. gestutzt)"]. Nicht, dass das falsch verstanden wird wie in diesem Fall. ;-)

Oder wolltest du schreiben "aber Eier und Pinn kann man >>trotzdem<< rasieren" ?

Ciao zusammen!
Kommentar ansehen
09.03.2007 13:07 Uhr von Croatia2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
EDIT by me ;-): Oder wolltest du schreiben "aber Eier und Pinn kann man trotzdem >>komplett<< rasieren" ?
Kommentar ansehen
09.03.2007 14:54 Uhr von LordOfThunder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also so ganz kapieren tu´ ich das ja nicht:
Eine Umfrage unter schwulen Männern hat ergeben, dass diese auf behaarte Männerbrüste stehen. Ok, soweit ist alles klar.
Doch was macht das ganze jetzt zum neuen Trend? Seit wann wollen denn Heteros den Homosexuellen gefallen?
Oder wollen Frauen grundsätzlich das was schwule Männer wollen und umgekehrt?
Und überhaupt: Wird ein Trend nicht dadurch definiert, dass viele das gleiche MACHEN und nicht dadurch, dass viele das gleiche WOLLEN?

so long
Lord
Kommentar ansehen
09.03.2007 16:06 Uhr von satay1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles nur fürs Beuteschema: Mein schwuler Mitbewohner meinte dazu schon vor einiger Zeit nur:
"Komplett rasiert war längere Zeit ein gutes Erkennungszeichen und jetzt rasieren sich die Heten, da lassen wir die Haare wieder wachsen."
Sprachs und hörte auf sich die Brust zu rasieren. :)

Deshalb sollte man(n) nicht viel auf Trends geben und es machen wie es einem gefällt.
Kommentar ansehen
09.03.2007 16:50 Uhr von Beta-Tester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wichtige Eilmeldung! Ich China wurde heute ein Schwuler von einem Sack Reis erschlagen worden.

Zur News: Wayne insteressiert sich für Schwule. Dem kannst du diese News zeigen. Haare brauch ich nur auf dem Kopf, an allen anderen Stellen sollen sie wech.

Zur Quelle: tagesschau.de Für die Tagesschau werden wir abGEZockt.
Kommentar ansehen
09.03.2007 21:25 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte das Problem nie: Das bisschen Gefussel, was sich da zeigt, war optisch so unansprechend, dass ich´s schon immer, fernab von jedem Trend, rasiert habe. Und das mache ich auch weiter so, weil ich finde, dass es an mir(!) besser aussieht. Das ist bei anderen ja vielleicht nicht der Fall. Wie immer typabhängig, das Ganze.

Und echte Männer, die mache ich an ganz anderen Eckdaten fest.
Z.B. Lena, oder wie die hiess, aus dem Zweiteiler "die Flucht", die Gutsherrin, die hätte fast als ganzer Mann durchgehen können: Verantwortungsvoll, hart im Nehmen, umsichtig, besonnen, beherrscht, dennoch gefühlsfähig, nicht nachtragend .....
Kommentar ansehen
10.03.2007 09:57 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ciaoextra: Wenn Gott gewollt hätte, dass die Frauen rasiert herumlaufen, dann hätte er auch sie als Nacktmulle zur Welt kommen lassen.

Denk mal drüber nach.
Kommentar ansehen
12.03.2007 12:52 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na, dann: liege ich ja wieder mal im trend.

nachdem ich jahrelang gegen diesen unrasiert durch die gegend lief.
Kommentar ansehen
14.03.2007 17:47 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rauer: (edit; anais)
Wenn Du was gegen Schwule hast, kannst Du´s gefälligst auch für Dich behalten! Wie wäre das???

@Topic
Durfte beides mal "ausprobieren": Mann unrasiert und Mann rasiert (Brust, Intimbereich und auch Beine!).... Muss sagen, dass mir letzteres doch viel besser gefällt... naja.. bei den Beinen sieht´s schon was komisch aus. ;)
Aber eine rasierte Brust ist mir allemal lieber als ein Gewächshaus. Und Achselbehaarung weg ist sowieso Pflicht! :-)

Und hey, wenn wir Mädels uns rasieren sollen, können das die Männer doch wohl auch!

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?