08.03.07 20:33 Uhr
 41
 

TecDAX setzt Aufwärtstrend fort - Wirecard legt mehr als sieben Prozent zu

An der Frankfurter Börse hat der TecDAX am heutigen Donnerstag seinen Aufwärtstrend fortgesetzt. Der Technologie-Index ging mit einem Plus von 3,13 Prozent aus den Handel und notiert derzeit bei 826,60 Zählern.

Zu den Tagessiegern zählten u.a. die Werte von Wircecard (plus über sieben Prozent) und Nordex (plus über sechs Prozent). Auch Solaraktien (Q-Cells, SOLON und SolarWorld) waren sehr gefragt.

Weitere Gewinner waren heute die Papiere von Evotec, JENOPTIK, freenet und Kontron. Die Zugewinne lagen hier zwischen vier und sechs Prozent.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Trend, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2007 21:32 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zugewinne: bei den Arbeitsplätzen wäre besser. Aber vielleicht kommt das ja noch !!! Vielleicht....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?