07.03.07 19:20 Uhr
 533
 

LucasArts wird vier Adventure-Klassiker neu veröffentlichen

Spiele-Entwickler und -Publisher LucasArts wird am 22. März vier ältere Adventures neu veröffentlichen. Dies geht aus einer Releaseliste von Flashpoint, einem Großhändler, hervor.

Demnach soll es sich bei den Adventures um "Monkey Island 3 Classic", "Vollgas - Full Throttle Classic", "Grim Fandango Classic" und "Sam & Max Hit the Road Classic" handeln.

Die Spiele werden zu einem Preis von je zehn Euro zu haben sein. Die Spiele sind laut britischen Händlern, wo man die Classic-Adventures bereits seit 2006 kaufen kann, nicht bearbeitet worden. Man sollte unter XP und Vista also ScummVM einsetzen.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Klassiker, Klassik, Advent, Adventure, LucasArts
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2007 19:26 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab alles Games noch von damals! Erst letztens wieder Sam&Max gezockt! :D
Kommentar ansehen
08.03.2007 15:29 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unverschämt: Wenn ich es auch begrüsse, dass solche Klassiker auch jüngerem Publikum zugänglich gemacht wird, finde ich es doch unverschämt, für eine unbearbeitete Version 10 EUR zu verlangen.

Es wäre doch wesentlich sinnvoller, je zwei der Titel zusammenzufassen, unter XP lauffähig zu machen (also meintwegen ScummVM so zu integrieren, dass der Nutzer nichts davon merkt) und für 25 EUR zu verkaufen.

Ich sage das vor dem Hintergrund, dass garantiert nicht jeder in der Lage ist, sich ScummVM im Netz rauszusuchen, herunterzuladen, zu installieren und dann noch richtig zu benutzen. Auch wenn es relativ einfach ist. (Ich weiss das, denn ich benutze es bereits).
Längst nicht alle Spieler sind auch Tüftler, und je mehr Mühe sich die Industrie gibt, alles immer einfacher und intuitiver zu machen, desto weniger Tüftler gibt es.
Kommentar ansehen
08.03.2007 15:47 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schwertträger: Vielleicht packen sie ja ScummVM mit auf die CD.
Die Benutzung sollte dann jedenfalls kein Problem mehr darstellen. Wer mit ScummVM nicht zurecht kommt, wird auch die Spiele nicht begreifen!
Kommentar ansehen
08.03.2007 15:53 Uhr von Nyarla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yeah: monkey island hab ich vor kurzem erst wieder alles durchgespielt, find das ja so toll :D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen
San Francisco: Unbekannte beschießen Pendlerbusse von Apple und Google
Alkoholsucht: Ex-Basketballstar Dennis Rodman liefert sich in Entzugsklinik ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?