07.03.07 18:44 Uhr
 131
 

"S.T.A.L.K.E.R: Shadow of Chernobyl": Zwei neue Bilder zeigen Umgebung

Spiele-Publisher THQ hat zwei weitere, hochauflösende Screenshots zum kommenden Action-Adventure "S.T.A.L.K.E.R: Shadow of Chernobyl" veröffentlicht.

Die neuen Bilder präsentieren dem Betrachter einmal mehr die detailreiche Umgebung des Spiels.

Die Quelle verweist mit einem Link in die Online-Galerie, in der man sich die neuen Bilder ansehen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2007 20:37 Uhr von PingCheater
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nix neues: Ja, Bilder veröffentlichen, das ist aber auch alles, was die können... Die veröffentlichen seit Jahren Bilder und erzählen, das Dinbg wär so gut wie fertig und nix ist...
Und wenn ich die Bilder jetzt sehe, dann ist HL2 auch nciht schlechter, also soooo herausragend ist die Grafik jetzt nicht... Das kommt davon, wenn man zu lange entwickelt und dran werkelt, ohne weiter zu kommen... Hätten die mal ein Paar Programmierer mehr eingestellt und wären kurz vor HL2 rausgekommen, dann wärs der Knüller, jetzt ists zu spät.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?