07.03.07 16:54 Uhr
 204
 

Bundesregierung will Aids-Erkrankungen mehr entgegenwirken

Nachdem sich im Jahr 2006 2.700 Menschen in Deutschland neu mit HIV infiziert haben, will die Bundesregierung nun verstärkt den Kampf gegen Aids aufnehmen. Während der EU- und der G-8-Präsidentschaften wird das Thema somit auch einen hohen Stellenwert haben.

Insgesamt will die Bundesregierung im Jahr 2007 12,3 Millionen Euro bereitstellen, die im Kampf gegen HIV in Deutschland verwendet werden können. Weltweit sollen 400 Millionen Euro von Deutschland bereitgestellt werden.

Weltweit tragen rund 40 Millionen Menschen die Immunschwächekrankheit in sich.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundesregierung, AIDS, Erkrankung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tusk und Juncker bieten Briten Verbleib in EU an
Chefin der Gesetzlichen Krankenversicherung: Flüchtlinge entlasten die GKV
Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2007 17:52 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
.. z.b. könnten die Aidstests wieder kostenlos machen.
Die kosten hier seit 2005 wieder 15 Euro.
Kommentar ansehen
07.03.2007 19:25 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
prävention: ultra-wichtig, aber so langsam sollten mal ergebnisse in sachen behandlung kommen. die forscher haben ja schon riesige fortschritte gemacht, aber da muss noch mehr gehen.
Kommentar ansehen
07.03.2007 23:25 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prinzip ist es richtig junge Menschen aufzuklären und einen Aufklärungstag in der Schule oder ähnliches zu veranstalten aber mehr kann man auch nicht tun.

Wer es bis dahin nicht begriffen hat lernt es anscheinend nie.
Kommentar ansehen
08.03.2007 18:45 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja viele wissen anscheinend nicht das es kondome gibt....und die meisten haben anscheinend auch nicht von dieser krankheit gehoert...also laeuft was verkehrt....
Kommentar ansehen
01.06.2007 21:52 Uhr von bolerovon2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MELDEPFLICHT: es muss bei jeder BLutuntersuchung dazugehören sonst gerät es ausser Kontrolle,die Welt ist einfach zu pervers geworden das man sagen kann die benutzen schon Condome,ich glaube 30 Prozent der Bevölkerung ist im Rauschzustand nicht fähig bis zwei zu zählen und am nächsten Tag ist es zu spät und in 6 Jahren gibt es dann schwarze Flecken und bis dahin haben die Leute ohne Test nochmal 20 Partner gehabt und die dann nohmal 20 usw.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prenzlau: 18-jähriger Syrer wegen Bedrohung angezeigt
Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?