07.03.07 16:41 Uhr
 18.030
 

USA: 44-jährige Frau soll mit drei Jungen Sex im Pool gehabt haben - Mann guckte zu

Die 44-jährige Maryann L. aus Osceola County, Florida, wird beschuldigt, drei Jungen im Teenageralter zuerst betrunken gemacht und danach Sex mit ihnen im Pool gehabt zu haben. Der Ehemann der Frau hat laut Polizei bei alledem zugesehen.

Gegen die Frau wird nun wegen dreifachen unzüchtigen Benehmens, Kindesmissbrauchs und Verführung zu einer Straftat ermittelt.

Der Mann muss sich wegen unterlassener Hilfeleistung verantworten, weil er dabei war, als seine Frau die Jungen verführte, aber nichts unternahm.


WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Frau, Sex, Junge, Pool
Quelle: www.local6.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2007 17:16 Uhr von ChaoticVorteX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, dass nirgends steht wie alt die Jungen waren. "Young boys" ist ja ein weitgefasster Begriff....
Kommentar ansehen
07.03.2007 17:20 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
iiiih: sex
Kommentar ansehen
07.03.2007 17:35 Uhr von sorriso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und warum wird sie nicht wegen Vergewaltigung angeklagt?
Kommentar ansehen
07.03.2007 17:59 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frauen - und denn noch nackt, wie unhygienisch!

*ggg*
Kommentar ansehen
07.03.2007 18:25 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die armen armen Jungen. Zuerst betrunken gemacht zu werden (gratis Alkohol) und dann auch noch zum Sex "gezwungen" zu werden! Ich wette die haben für immer ein Trauma.....
Kommentar ansehen
07.03.2007 19:08 Uhr von ElaineM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ne Hallo...
Nicht nur Mädachen werden vergewaltigt nur so als Info am Rande...
Aber das Alter würde mich auch mal interesieren!
Teenager ist weit dehnbar!
Kommentar ansehen
07.03.2007 19:13 Uhr von ~.~
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vergleich: das tat den bestimmt sau weh als sie ihn reingesteckt haben *tsss

Definition von Vergewaltigung:

Von einer Vergewaltigung (veraltet: Notzucht) spricht man dann, wenn eine Person eine andere Person gegen ihren Willen unter Anwendung oder Androhung von Gewalt oder durch das Ausnutzen einer hilflosen Lage zum Geschlechtsverkehr oder anderen Handlungen mit sexuellem oder sexuell motiviertem Charakter zwingt.
Kommentar ansehen
07.03.2007 19:30 Uhr von Newswatcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihhhh: was das sex oder was??
Kommentar ansehen
07.03.2007 19:33 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Od Gott: die Frau sieht potthässlich aus... klar anzeigen wegen Vergewaltigung.
Kommentar ansehen
07.03.2007 19:34 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht haben beide Täter etwas: "davon haben wollen"?
Die Frau den Sex und der zusehende Mann hat wohl Schreiner gespielt und gehobelt.
Kranke Gehirne!
Kommentar ansehen
07.03.2007 19:37 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich sehe ein: dass man die wegen kindesmißbrauchs anklagt....aber unzüchtiges verhalten....die anklage hätte auch bestand, wenn sie das mit drei männern gemacht hätte....so krank die usa
Kommentar ansehen
07.03.2007 20:00 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unzüchtiges Benehmen? Werden die VSA inzwischen schon von den Taliban regiert?
Kommentar ansehen
07.03.2007 20:30 Uhr von Shimmek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie seid ihr denn drauf? Ok, es ist wahrscheinlicher, dass ein Junge / Mann eher bereit ist Sex mit einer Frau zu haben als anders herum. Und weil ihr alle so geil seid, geht ihr einfach mal davon aus, dass man Jungs / Männer nicht vergewaltigen kann? Gewagte These. Wegen Idioten wie euch sind Vergewaltigungen von Männern auch heute noch ein Tabu-Thema, das gleiche gilt auch für Männer, die von ihren Frauen verprügelt werden.

Und der ein oder andere spricht dann doch von einer Vergewaltigung, weil die Frau nicht dem Idealbild einer Frau entspricht? Wenn also Mister Germany ein Mädchen vergewaltigt, dann ist das auch gut zu heißen und das Mädchen sollte sich freuen so einen Kerl abzubekommen?

Ich fasse (überspitzt) zusammen. Gut aussehende Menschen können also schon vom Prinzip her keine Vergewaltigung begehen, weil sie gut aussehen. Und für nicht so gut aussehende Menschen trifft genau das Gegenteil zu. Aha
Kommentar ansehen
07.03.2007 21:21 Uhr von Summersunset
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier haben einige wirkliche komische Ansichten: Wenn Männer nicht vergewaltigt werden können, können wir ja auch gleich noch div. andere Straftaten von Frauen gegen Männer abschaffen.

Männer können Frauen nicht der Körperverletzung anklagen *lach* einen schwache Frau soll einen Mann verletzten, ne das geht nicht.
Eine Frau soll einen Mann ausrauben, lächerlich. Eine Frau soll einen Mann mobben.. *lach*
Wie sollen Frauen denn so etwas begehen, wenn sie den ganzen Tag hinterm Herd zu stehen haben.

So, Ironie! ;-)
Kommentar ansehen
07.03.2007 22:00 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ChaoticVorteX + die andern: Also, ich kann mich Judas II nur anschliessen. Jungen sind zumindest von Frauen ja wohl ein wenig schwieriger zu vergewaltigen. Wenn sie keinen Sex mit der alten gewollt hätten, dann hätten sie bestimmt keinen hoch bekommen. Hinzu kommt, dass sie zu dritt waren und sich auf jeden fall hätten wehren können, da akzeptiere ich auch keine lahme ausrede von wegen Alkohol. Wenn der Mann sie bedroht hätte, dann würde die Sache für mich auch ganz anders aussehen, da davon aber nix im Text erwähnt wird, gehe ich nicht davon aus. Wenn man einfach mal annimmt, dass die Jungen so etwa 12 Jahre alt waren, dann kann mir keiner erzählen, dass sie sich nicht zu dritt gegen eine 44 Jahre alte Frau hätten wehren können.
Kommentar ansehen
07.03.2007 22:05 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: wenn beide Ehepartner damit einverstanden sind sollen sie das ruhig machen. Ist ja nicht unsere Sache...
Kommentar ansehen
07.03.2007 22:05 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön gesoffen! Ob das ne Vergewaltigung war, darüber lässt sich streiten. Ohne Alkohol wäre es bei der hässlichen Bratze bestimmt eine gewesen! ;-)
Kommentar ansehen
07.03.2007 22:09 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Judas II: Du verwechselst Lust mit einer unwillkürlichen Körperreaktion. Wenn man einen Kerl lange genug am Zibbelchen rumzubbelt, dann steht das Zibbelchen ganz von alleine und der Kerl braucht dabei nichtmal Lustgefühle zu haben oder zu empfinden. Manche Sachen laufen automatisch ab - auch eine Erektion. Es ist also möglich mit einem Mann/Jungen Sex zu haben, obwohl er dies (gefühlsmäßig, lustmäßig) nicht will - die Steuerung seines Zibbelchens kann er nicht lenken.
Kommentar ansehen
07.03.2007 22:36 Uhr von Gulaschauge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Amerika ist man doch erst mit 41 erwachsen, oder? Die Frau muss bestimmt mit 2800 Jahren Knast rechnen, wo doch der kleine Junge für Pipi machen helfen bei seiner kleinen Schwester fast in die Gaskammer gezerrt wurde. So...jetzt haben wir den Bildzeitungsartikel komplett und druckfertig..
Kommentar ansehen
08.03.2007 00:55 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke, Shimmek ich dachte schon, hier wären alle so ein bisschen, äähm, wie soll ich sagen... gestört (?)... ich bin mir nicht sicher, ob das der richtige Ausdruck dafür ist...

Wenn es jetzt umgekehrt gewesen wäre, 3 Mädchen im Teeni-Alter bekommen Alkohol zu triken und werden von einem 44jährigen Mann im Pool vergewaltigt...

dann wären hier so Kommentare wie:
- "Schwanz ab"
- "Lebenslange Haftstrafe"
- "die armen Mädels hatten viel zu viel Angst, sich zu wehren"
- etc.

aber es waren ja nur Jungs... da kann ja nichts weiter passiert sein, die wollten es bestimmt, die waren froh über die schöne Erfahrung mit einer reifen Frau...

ihr habt (zum Teil) echt nicht mehr alle Tassen im Schrank...
Kommentar ansehen
08.03.2007 04:45 Uhr von ChaoticVorteX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bill Morisson: Also gerade unter leichtem Alkoholeinfluss macht der Penis doch was er will ;)
Möglichkeiten, Jungen zu vergewaltigen gibt es genug. Viagra, Injektionen etc. Gabs auch alles schon zu lesen, nur halt nicht so aufgebauscht wie die ganzen Vergewaltigungen von kleinen Mädchen.

Zugegeben, hier von Vergewaltigung zu reden ist wirklich etwas weit hergeholt. Aber es ist abhängig vom Alter der Jungs eben sexueller Missbrauch, weil Kinder/Teenager in solchen Sutuationen einfach noch nicht angemessen reagieren können. Harmlose Sexspielchen sind das nicht.
Kommentar ansehen
08.03.2007 09:14 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra: "..die Steuerung seines Zibbelchens kann er nicht lenken. "

Spricht da die Fachfrau? Kleiner Tipp: frag doch lieber mal jemanden, der selbst einen hat! *g
Kommentar ansehen
08.03.2007 09:20 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mondelfe: Warum sind denn die Jungs nicht einfach raus aus dem Pool und gegangen? Ganz ruhig bleiben... bei drei Mädels würde man sicher davon ausgehen, dass der Mann sie zum Sex gezwungen hat.
Kommentar ansehen
08.03.2007 09:22 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so wie klingt: ist es bewusst geschehen. schließlich hätte der ehemann der frau bei diesem vergehen eingreifen müssen.
Kommentar ansehen
08.03.2007 09:34 Uhr von ocalanews
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schön für: die jungs. und eine alte weisheit besagt doch: "auf alten rädern
lernt man fahren"...

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?