07.03.07 15:40 Uhr
 96
 

Brüssel/Belgien: Bundeskanzlerin eröffnet Ausstellung "Blicke auf Europa"

Am heutigen Mittwoch wird Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Brüssel reisen. Doch nicht die Politik wird bei dieser Reise im Vordergrund stehen, sondern die Kunst. Merkel eröffnet dort die Ausstellung "Blicke auf Europa".

Auf der Ausstellung, die im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft zu sehen sein wird, werden insgesamt 150 Werke deutscher Maler präsentiert. Zu den ausgestellten Künstlern gehören u. a. Caspar David Friedrich und Adolf Menzel.

Unter Führung der Staatlichen Museen zu Berlin, der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen beteiligen sich insgesamt 25 Museen und Sammlungen an dieser Ausstellung.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Europa, Ausstellung, Blick, Belgien, Kanzler, Brüssel, Bundeskanzler
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"
Papst Franziskus hat "wirklich Angst" vor drohendem Atomkrieg
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2007 14:45 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschland hat weit mehr zu bieten als Standortvorteile und die Große Koalition. Kanzlerin Merkel wird dies sicher auch zum Ausdruck bringen. Dass die Deutschen auch kulturell viel zum europäischen Bild beigetragen haben, wird angesichts der vielen Klassiker, die dort ausgestellt werden, ebenfalls deutlich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?