07.03.07 09:56 Uhr
 112
 

Adidas erzielte 2006 einen Rekordumsatz

Für den Sportartikelhersteller adidas war das Jahr 2006 ein überaus erfolgreiches Wirtschaftsjahr. Adidas gelang es erstmals, einen Umsatz von 10,08 Milliarden Euro zu erzielen. Damit war der Umsatz gegenüber 2005 um 52 Prozent besser.

Der daraus erzielte Gewinn beläuft sich auf 483 Millionen Euro, eine Steigerung von 26 Prozent gegenüber 2005. Vor allem die Marken adidas und TaylorMade trugen zu diesem Ergebnis bei.

Das Ergebnis wird derzeit noch durch den Kauf der Marke Reebok belastet. Wie adidas am heutigen Mittwoch weiter mitteilte, rechnet man für 2007 mit einem geringeren Wachstum, da keine sportlichen Großereignisse stattfinden.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord, Adidas
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?