06.03.07 14:10 Uhr
 4.435
 

Wahlen in Papua Neu Guinea: Zu den Wählern gehören Tom Jones und Elvis Presley

Schenkt man dem nationalen Wählerverzeichnis von Papua Neu Guinea Glauben, dann befinden sich unter den Wahlberechtigten diverse Bekanntheiten, wie zum Beispiel Tom Jones oder Elvis Presley, nebst einigen Königen und Königinnen.

2006 waren fast 50 % aller registrierten Wähler in Papua Neu Guinea sogenannte "ghost voters" - also gefälschte Wähler. Die Wahlkommission versuchte nun während des letzten Jahres, das Wählerverzeichnis auf den neuesten Stand zu bringen.

Gerade in Hinblick auf die Wahlen am 30. Juni soll das Problem behoben werden. In einigen Provinzen des Landes waren mehr Menschen zur Wahl registriert, als dort überhaupt lebten.


WebReporter: Pennypecker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wahl, Wähler, Elvis Presley, Guinea, Tom Jones
Quelle: www.news.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley
Helene Fischer singt mit totem Elvis Presley ein Duett auf neuer CD
Elvis Presley-Ranch: Zwanzigmillionster Besucher gezählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2007 14:55 Uhr von duwurst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt hier: sicher auch bald. Geht ja sonst keiner mehr zur Wahl...
Kommentar ansehen
06.03.2007 15:54 Uhr von Großunddick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an Alfred E. Neumann, der an diversen Universitäten seine Scheine machte...
Kommentar ansehen
06.03.2007 18:03 Uhr von Rosie24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahlen: sind dort leider immer gefaked, allein schon, weil die Wähler teilweise unter Zwang wählen, was ihnen vorgegeben wird.
Wer sich dafür interessiert, sollte sich das zweite Buch von Sabine Kuegler durchlesen. Bringt einen sehr zum Nachdenken, wenn Abstimmungen "erlernt" werden, damit auch ja die richtigen Ergebnisse beim Handzeichen rauskommen....
Kommentar ansehen
06.03.2007 18:25 Uhr von ottonilli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Rosie24: genau... wenn dir jemand ´ne Knarre an den Kopf hält machste schon das richtige Kreuzchen... Chaoten-Staaten!
Kommentar ansehen
06.03.2007 19:00 Uhr von maratu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert sehr stark: an die USA.
Kommentar ansehen
07.03.2007 17:48 Uhr von Dare_13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ maratu: ich bin mir selbst nicht sicher, ob in den USA die Wahlen gerecht ablaufen und ich denke, dass dort schon einige Stimmen von "ghost votern" stammen, aber mit Zwang ist da nicht soviel zu finden, denke ich, die USA sind wohl doch ein bisschen fortschrittlicher als zB Papua Neu Guinea, wahrscheinlich auch fortschrittlicher in der Art der Verfälschung von Wahlergebnissen haben, aber so dreist ist es dort nicht, denke ich. Dein Kommentar ist etwas sinnlos und typisch, auch wenn man die USA und ihre Politik oder Politiker nicht mag, kann man nicht einfach solche Behauptungen in den Raum stellen, das finde ich einfach etwas schwach.
Kommentar ansehen
11.03.2007 21:12 Uhr von rw999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ungefakte Wahlen? Gibts das? Würde sagen, die Wahlen sind bei uns gefaket - und in den USA erst recht.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley
Helene Fischer singt mit totem Elvis Presley ein Duett auf neuer CD
Elvis Presley-Ranch: Zwanzigmillionster Besucher gezählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?