06.03.07 14:06 Uhr
 721
 

USA: Künstler malt Kunstwerke auf dreckige Autoscheiben

Bereits im Kindesalter malte der 48-jährige Scott Wade aus den USA Mondgesichter in den getrockneten Dreck.

Nun hat Wade gar eine eigene Internetseite, auf der er seine Kunstwerke zeigt. Diese malt er nun auf dreckige Autoscheiben.

Auf seiner Webseite "Dirty-Car-Art" sind seine Bilder zu sehen. Unter anderem hat er bereits die Mona Lisa auf die Scheiben seines Autos gemalt. Insgesamt soll er 50 Kunstwerke fertiggestellt haben.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Auto, Kunst, Künstler, Kunstwerk
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Carmen Geiss spricht über Geldsorgen in Anfangszeit der Selbständigkeit
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen
Noch vor Hochzeit: TV-Film über Prinz Harry und Meghan Markle geplant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2007 13:37 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf der Webseite http://dirtycarart.com/ kann man seine Meisterwerke betrachten. Normalerweise sollte man meinen, dass der einfach nichts zu tun hat, aber der kann verdammt gut malen...Sieht richtig gut aus!
Kommentar ansehen
06.03.2007 14:28 Uhr von rip_tupac_rip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow: dacht mir wie gelesen hab was das wieder fürn spinner is aba die bilder sind echt nice!
Kommentar ansehen
06.03.2007 16:19 Uhr von AndiButz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die bilder sind: echt richtig gut.
das so hinzukriegen ist bestimmt nicht einfach.
ich dachte auch zuerst der kerl wär einfach nurn freak aber die bilder sind wirklich klasse.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?