06.03.07 08:31 Uhr
 1.377
 

Albanien: Griechische Soldatenlieder sorgen für Empörung

Ein von griechischen Soldaten mit dem Mobiltelefon aufgenommenes Video, welches Soldaten zeigt, die nationalistische Lieder singen, sorgte in Albanien für größte Empörung und löste Proteste in einigen Städten aus.

In den besagten Kundgebungen wurden bereits griechische Fahnen verbrannt. Der albanische Vize-Verteidigungsminister forderte indessen diese "skandalösen Vorkommnisse" zu verurteilen, weil sie "in Widerspruch zu den euro-atlantischen Werten" stünden.

In der Athener Zeitung "Ta Nea", die zuerst von diesem Vorfall berichtete, ist die Rede von Liedertexten wie "aus albanischen Gedärmen Stricke zu machen". In Griechenland leben derzeit etwa 700.000 Albaner.


WebReporter: xtriv0r
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Soldat, Empörung, Albanien
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2007 08:17 Uhr von xtriv0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In dem Video, welches eine Wanderung einer griechischen Einheit zeigt, fallen Parolen wie - "Seht ihr sie? Es sind Albaner, aus ihren Därmen machen wir Leinen!" oder auch "Seht ihr sie? Es sind Türken, aus ihrer Haut machen wir Schuhe!".
Kommentar ansehen
06.03.2007 09:26 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Griechen: sind Weltmeister im Provozieren, und die Albaner können das nun mal nicht vertragen!

Dasselbe "Problem" wie zwischen Griechenland und Türkei.
Kommentar ansehen
06.03.2007 10:07 Uhr von asmodai
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Griechen ein ehemaliges Kulturvolk .. inzwischen ein degenerierter Haufen von lauten großmäuligen Wichtigtuern. Schade eigentlich.
Kommentar ansehen
06.03.2007 10:09 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt stellt euch mal vor, die Bundeswehr würde "Wo wir sind ist vorne" oder "Hakenkreuz am Stahlhelm" singen! Onkel George W. würde glatt ne zweite Landung in der Normandie planen.

Aber mal im Ernst: Es ist genau wie mit den Soldatenvideos der Bundeswehr, als sie eine Folterszene im Kosovo auf Video nachgestellt oder mit Schädeln in Afghanistan gespielt haben.
Das waren 18jährige Rekruten, die mit dem albanisch- türkischen Problem aufgewachsen sind und die Lieder vermutlich von ihren Eltern haben.
Die haben das sicher nicht ernst gemeint und fanden das bestimmt auch noch lustig. Hat zwar Stammtischniveau, aber es gibt keinen Grund ein Drama daraus zu machen und die Grundfeste der Demokratie erschüttert zu sehen.
Ich will nicht wissen, was die Türken und Albaner so alles über Griechen oder auch Deutsche singen!!!
Kommentar ansehen
06.03.2007 10:13 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragon: Die brauchen gar nicht zu singen, die geben´s uns schon reichlich mit ihren Döner-Spießen! *g
Kommentar ansehen
06.03.2007 11:32 Uhr von MonkeyPunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ dragon74: [zitat/]
Die haben das sicher nicht ernst gemeint und fanden das bestimmt auch noch lustig......
[/zitat]

Und nun von mir ein Zitat, die Glatzköpfe mit en Hakenkreuzen wollen doch nur Spielen die meinen das nicht so ernst ....... Wenn türken sowas gemacht hätten hätten du und dein unter der Türkenphobie leidender Kumpel asmodai aufgeschrien sowas will in die EU und Raus und bla bla.... aber dies Aktion und die Aktion der Bundeswehrsoldaten wird von euch heruntergespielt und belächelt.

asmodai wurde nicht umsonst von diesem Portal gebannt.

Was meinst du damit ??????

[zitat/]
Die brauchen gar nicht zu singen, die geben´s uns schon reichlich mit ihren Döner-Spießen! *g

[/zitat]

Meinst du damit Kraut, weswegen alle noch Krauts sagen? Warum wurde dien account wieder freigeschaltet, deine volksverhetzenden reden fand ich schon übel bzw. deine Hetzpropaganda.


zum Schluss:
Faschismus ist keine Meinung sondern ein Verbrechen!
Kommentar ansehen
06.03.2007 12:00 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@monkey: Nicht, dass mich Deine Meinung auch nur im Entferntesten interessieren würde.. aber: wenn Du keinen Spaß verstehst, lies doch lieber weiter in Deinen Micky-Maus-Heftchen. Türkenphobie? Oh ja.. stimmt.. ich fürchte mich ganz furchtbar vor diesen wilden bösen Gestalten! *bibber *gggg Ausserdem ging´s doch eigentlich um Griechen?!
Kommentar ansehen
06.03.2007 12:05 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MonkeyPunch @asmodai: @MonkeyPunch: Das meinte ich mit hochspielen von jugendlichem Unsinn! Und ich habe nicht unsere Halbstarken und kackbrauen Glatzen gemeint, sondern die Bundeswehr! Lesen bildet extrem!

@asmodai:
Mit den Dönerspießen meinst du wohl Gammelfleisch. Das Zeug könnte man schon als terroristischen Akt mit einer biologischen Waffe bezeichnen! ;-)
Kommentar ansehen
06.03.2007 13:35 Uhr von logisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragon: lesen bildet wirklich, aber man muss wirklich lesen und nicht das wort lesen benutzen und meinen man sei gebildet.
Was Gammelfleisch betrifft waren es ausschliesslich deutsche die das fleisch verkauft haben. Laut dem bericht des gesundheitsamtes führte kein verkauf von Gammelfleisch zu einer Dönnervereirbeitung.
Und es gibt keine Türkischen lieder die irgendwelche verachtende inhalte enthalten egel über welche Nation. Es geht nur um feinde , wir haben gewonnen oder wir haben gesiegt, aber nie um menschen das man sie umbringen soll oder sonswas mit ihnen machen soll.
Kommentar ansehen
06.03.2007 15:07 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@logisch @MonkeyPunch: @logisch: In der Türkei gibt es kein einziges Hetzlied gegen andere Nationen oder ethnische Gruppen? Veralbern kannst du dich alleine. Erstens gibt es solche Lieder in jedem Land und zweitens sind die Armenier von mir aus auch ohne Hetzlieder um die Ecke gebracht worden.
Wie definiert man also Feinde? Und wenn man siegt, tötet man in einem Krieg zwangsläufig auch. Ob man danach in den Heldenliedern ins Detail geht, ist wohl eher Ansichtssache!

Bist du Türke oder warum nimmst du das mit dem Gammelfleisch persönlich? War eigentlich nur als Scherz zwischen mir und asmodai gedacht!

@MonkeyPunch: Wenn Türken so etwas gegen die Griechen gesungen hätten, wäre mein Text im übrigen nicht anders ausgefallen, da auch türkische Rekruten erst 18 sind und hin und wieder Unsinn machen, oder nicht?

Bleibt doch mal auf dem Boden der Tatsachen und schreit nicht immer nach Weltfrieden! Ist ja schlimmer als bei Misswahlen hier! Es gibt nun mal verschiedene Nationalitäten und Rassen und dass sie sich hin und wieder bekämpfen ist menschlich! Selbst Sippen von Schimpansen bekriegen sich hin und wieder mit Stöcken und Steinen.
Kommentar ansehen
06.03.2007 15:28 Uhr von logisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragon: jep, bin Türkin. Wenn du mir ein lied nennen kannst, bin ich einverstanden, aber ich kenne keine , hab nie welche gehört. Die meisten TR-Armeelider die veralbern, drehen sich um den SEX-endzug wehrend der Dienstzeit.
Was die Armenier-Frage angeht, hat die Türkei mehrmals das Angebot gemacht das man es einem unabhängigen Gricht unterbreiten soll, mit Historikern, gutachtern und das man alle archive öffnen soll und dann wird das ganze eingestuft ob es Völkermord war oder nicht. Aber rate mal wer seine Archive nicht frei gibt für Gutachter und Historiker? Armenien. Aus diesem Grund sind auch die Wissenschaftler absolut uneinig was den Völkermord betrifft und es gibt sogar sehr viele armenische Wissenschftler die eine blinde verurteilung ablehnen.
PS. Als man die Griechen nach dem einmarsch in die TR wieder zurückschlug, wurde die Griechische-Flagge am boden ausgebreitet damit man es überquerte, aber Atatürk sagte "auch der Krieg hat seine regeln, dabei darf man die gefühle und den Stolz des gegners nie mit den füssen tretten".
Kommentar ansehen
06.03.2007 15:45 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verständnisfrage @logisch: Da bist Türkin... und glaubst alle TR-Armeelieder zu kennen?! Ich glaube nicht, dass irgendeine Deutsche auch nur die Hälfte aller gängigen Armeelieder kennt :-)
Kommentar ansehen
06.03.2007 15:47 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@logisch: Da ich kein Türke bin und auch nicht türkisch spreche, kann ich nicht sagen, was es für Hetzlieder gibt. Aber nur weil du keine kennst, heisst das noch lange nicht, dass es keine gibt, oder?
Aber selbst wenn es welche gäbe und türkische Soldaten würden sie auf einem Marsch singen. Was solls! Da wurde aus einer Mücke ein Elefant gemacht, weil ein paar Griechen noch nicht aus der Pubertät waren und Hetzlieder gesungen haben.
Außerdem sollten die Albaner mal die Füße still halten, wenn man mal bedenkt, wie sie sich z.B. in Deutschland verhalten.
Hat die Welt nichts besseres zu tun als auf so einen Blödsinn so unangemessen zu reagieren?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?