05.03.07 18:23 Uhr
 336
 

WWF: Hering, Seelachs und Forelle sind für den Verzehr unbedenklich

Gleich mehrere internationale Umweltorganisationen haben auf die Gefahren beim Verzehr bestimmter Fischarten hingewiesen. Nach Angaben der Welternährungsorganisation FAO sind rund ein Viertel aller Speisefischbestände in einem schlechten Zustand.

Nun hat die Umweltstiftung World Wide Fund for Nature (WWF) auf das "Marine Stewardship Council" (MSC), ein blaues Siegel, das Unbedenklichkeit bescheinigen soll, aufmerksam gemacht. Vier Prozent aller gefangenen Fische haben bereits das Siegel.

Unter den zehn beliebtesten Speisefischarten in Deutschland seien hingegen nur drei als unbedenklich eingestuft. Das Siegel soll garantieren, dass von der betroffenen Fischart mehr Exemplare nachwachsen als gefangen werden.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: WWF, Verzehr, Forelle, Hering
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Wegen Orkan "Friederike" kommt Baby mit Telefonanleitung in Auto zur Welt
Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2007 05:06 Uhr von landschaftsarchitekt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
endlich: man hört soviel von der überfischung der meere

und ENDLICH mal eine "positive" botschaft

werde sofort auf die drei genannten fischarten umsteigen und die meere schonen

ausserdem sind seelachs (gekocht/gebraten), forelle (geräuchert) und hering (eingelegt)
a.) bestimmt auch gesunde ernährung
b.) mordslecker, wie ich finde
Kommentar ansehen
06.03.2007 16:52 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sagt die WWF: Ein heuchlerischer Verein wie die WWF sollte sich doch mal zurückhalten mit derartigen Äusserungen.
Kommentar ansehen
06.03.2007 21:00 Uhr von borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gute sache: aber das bedeutet auch, dass 96 prozent der fische noch kein siegel haben.....oder nie bekommen werden.
Kommentar ansehen
07.03.2007 15:04 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmmmmmmmmmm mit der Extra-Portion DDT - Lecker!
Kommentar ansehen
07.03.2007 20:34 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ab jetzt nur noch Forellen aus Zuchtanlagen essen?
Kein Wunder, dass die gegessen werden dürfen...ist meist ja nur bessere Massentierhaltung.
Zu schade oder ein Glück, dass das bei Seefischen nicht so einfach funktioniert?
Kommentar ansehen
26.03.2007 18:46 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann wird ja der: Absatz von Omega 3 Zusatzpillchen wieder überflüssig :-) Die vom Autor erstgenannten
Fischarten, lecker, aber Thunfisch in Dosen oder
sonstwas--- nein danke.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?