05.03.07 15:16 Uhr
 3.733
 

Umfrage zeigt Zurückhaltung von deutschen Konsolenspielern bei PlayStation 3

Am 23. März wird die PlayStation 3 in die deutschen Läden kommen, doch bei einer "GamePro"-Umfrage gaben nun 82,3 Prozent der deutschen Konsolenspieler an, die Konsole nicht sofort kaufen zu wollen.

Über die Hälfte der Befragten finden die neue PlayStation zu teuer, während 23,6 Prozent angaben, die Konsole uninteressant zu finden.

Neun Prozent der 500 Befragten haben bereits eine Konsole vorbestellt. Insgesamt wollen 17,7 Prozent die PlayStation direkt nach dem Verkaufsstart kaufen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Umfrage, Konsole, PlayStation 3, PlayStation, Station, Zurückhaltung
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2007 15:59 Uhr von marco16181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ganz ehrlich: Vom Hocker gehauen hat mich die PS3 nun wirklich nicht.
Ok- Die Hardware ist wieder besser und schneller geworden, aber das wars auch schon.
Die Spiele sind zwar von der grafischen Seite ganz nett, aber so gesehen nix Neues. Und um die Spiele richtig geniesen zu können, braucht man auch noch nen HD-Flatscreen, der ja auch seine 2000 Ocken kostet, wenns was Vernünftiges sein soll.

Also, innovativ war Sony diesmal mit der PS3 nicht (siehe Controller).
Da hat Nintendo (trotz schwächerer Hardware) schon mehr zu bieten, meiner Meinung!

Ich werde mir auch erstmal keine kaufen, denn:

1. viel zu teuer
2. kaum Spiele
3. reicht meine PS2 noch, da ich mehr auf Spielspass stehe, anstatt doller 3D-Grafik
Kommentar ansehen
05.03.2007 16:26 Uhr von Stefan Mulplas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fanboys: Nicht mehr und nicht weniger kaufen diese Konsole direkt zum Start
Kommentar ansehen
05.03.2007 16:28 Uhr von xorsystem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Full Ack @marco: hab mir vor 1/2 Jahr ein PS2 besorgt (um ca. 120 Euro) und habe mir mit der Zeit 10 Spiele (meist Platinumspiele) gekauft und ich bin voll zufrieden damit!

die nächste Generation werde ich mir erst frühstens 2 Jahren kaufen - und da sehe ich dann, welche Konsole sich durchgesetzt hat und welche Spiele im Angebot stehen (und wieviel sie kosten).

Kaufentscheidend sind bei mir folgende Kriterien (wichtig zuerst, unwichtig unten):
- Spielspaß
- Auswahl der Spiele
- Preis (Spiele)
- Preis (Konsole & Zubehör)
- Grafik

auch wenn einige es nicht verstehen (vor allem die jüngeren Generationen) ... ich spiele viel lieber Super Mario Bros (NES) als einige Spiele wie z.B. Doom 3 (Grafik -> hui! Spielspass: wirkungsvoller als Schlaftablette)
Kommentar ansehen
05.03.2007 16:53 Uhr von brainbug1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab mir vor 4 Jahren von nem Bekannten ne PS2 gekauft inkl. 4 Spiele, 2 Controller, DVD ferbedienung und Memory card für knapp 200 €.
Inzwischen hab ich ca 10 Spiele, die restlichen allerdings alle bei ebay für 5-8 € ersteigert.
Interessieren würd mich die PS3 schon, aber ich gib keine 600 Euro für ne Konsole aus und zusätzlich nochmal 60-70 € fürn Spiel...
von daher werd ich einfach noch abwarten und mir zu gegebener Zeit eine zulegen :)
Kommentar ansehen
05.03.2007 17:03 Uhr von Ammy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hol mir 3, vertick 2 bei ebay und hab somit meine nahezu umsonst bekommen :D
Kommentar ansehen
05.03.2007 17:27 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Umfrage: Jaja, ne Umfrage.
Bei Windows Vista gibt es auch Kaufzurückhaltung. Dennoch wird es verkauft.
Unf genauso wird es bei der PS3 sein.
Erstmal abwarten wie sich die Dinge entwickeln.
Kommentar ansehen
05.03.2007 18:00 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@marco16181: Was erwartest du denn bitte für Neuerungen von Spielen? Man kann das Rad nun einmal nicht neu erfinden. Autos werden von Generation zu Generation auch immer nur überarbeitet, sind aber im grunde genommen immernoch dazu da, von A nach B zu fahren.

"Und um die Spiele richtig geniesen zu können, braucht man auch noch nen HD-Flatscreen, der ja auch seine 2000 Ocken kostet, wenns was Vernünftiges sein soll" <--- das kann ich nicht bestätigen, ich habe mir für die PS3 einen Toshiba 32 WL 66 Z gekauft, der war 2006 bei vielen Tests der absolute Testsieger und man bekommt ihn schon für deutlich unter 700 €.

Zum Punkt viel zu teuer: Zur Zeit macht Sony bei der Produktion mehrere hundert Dollar Verlust pro Gerät. Man darf nie vergessen, was das Teil alles kann. Die PS3 vereint ja drei Geräte in einem: Die stärkste Videospielekonsole, einen Blue Ray Player (der alleine schon 1000 € kostet) und zudem kann man die PS3 als vollwertigen PC verwenden, wenn man Linux aufspielt, was problemlos möglich ist. Eben aus diesen Gründen ist der Preis der PS3 in meinen Augen vollkommen angemessen.

Ich persönlich brauche auch bei vielen Spielen nicht die beste Grafik um Spass zu haben, deshalb habe ich mir auch den Wii gekauft. Nur jetzt merke ich mal wieder, wie bei allen Nintendo Konsolen die ich vorher hatte, dass einfach nicht viele gute Spiele für den Wii raus kommen.

Da sieht es bei der PS3 schon anders aus, da gleich zum Start 30 Spiele bei den Händlern stehen, so viele wie noch nie bei einem Konsolenstart!

Naja, ich jedenfalls freue mich schon auf meine im Juni 2006 vorbestellte PS3 und kann es garnicht abwarten die Grafik der Spiele und die Optik der Blue Ray Filme auf meinem LCD-TV zu geniessen :)
Kommentar ansehen
05.03.2007 18:53 Uhr von BK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bill Morrison bei dir klingt das, als ob du das Werbematerial von Sony vernascht hättest...

1. PS3 die Stärkste Konsole: geb ich dir recht !

2. Ob Sony verlust macht oder nicht, geht mich als Kunde nix an...

3. 3 Geräte in einem: Nunja wenn ich nen BlueRay Spieler brauch, dann kauf ich mir so einen und werde nicht meine "SpieleKonsole" dafür verwenden.

4. Linux auf der PS3. Prima schau dir mal die Leistung an... Es läuft zwar, aber zu gebrauchen ist es nicht. Es ist also kein Vollwertiger PC

5. 30 Spiele beim Start :) Genau, denke aber bitte daran, das die Konsole schon länger auf dem Markt ist. Little Europe zählt da nicht ;)

6. XBoX 360 oder PS3 die unterschiede sind fast nicht zu erkennen. Die Exklusivität von Spieletiteln kann sich heute auch kein Hersteller mehr wirklich leisten. Deswegen wäre für mich der einzige Grund für ne PS3 das leisere Laufwerk... LOL

Viel Spass wünsche ich dir trotzdem mit deiner Vorbestellten PS3 !

Kommentar ansehen
05.03.2007 19:16 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja ja, die ps3 *g*: entweder man liebt sie oder man hasst sie...
die ps3 wird trotzdem ihren weg gehen. net so zügig wie zu ps1 oder ps2 zeiten, aber sie wird das rennen wieder machen. egal ob die zugpferde die bisher immer auf ner sony konsole liefen auch für xbox360 kommen oder net. wenn die ersten geräte die runde machen und man sie mal live bei nem freund zoggen kann, werden ganz viele wieder auf den sony zug aufspringen.
Kommentar ansehen
05.03.2007 19:22 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu Punkt 3: Tja, wenn du mindestens 400 € mehr für einen stand alone Player ausgeben möchtest, bitte, dein Ding.

Zu Punkt 4: Ich verstehe nicht ganz warum das nicht zu gebrauchen sein soll. Man kann alles machen, was man auch auf einem normalen PC machen kann, nur eben nicht unter Linux spielen, aber dazu hat man ja die PS3.

Zu Punkt 5: Selbst zu den Startsder PS3 in den USA sowie in Japan gab es nahezu alle Spiele, die jetzt beim Start in Europa angeboten werden.

Zu Punkt 6: Ja, warum erkennt man wohl bei den jetzigen Spielen keine Unterschiede? Weil die Xbox 360 schon seit November 2005 in Amerika bzw. Dezember 2005 in Europa und Japan auf dem Markt ist und somit schon die 2. bzw. 3. Generation von Spielen auf der Konsole raus kommen. Die PS3 hingegen ist erst jetzt seit kurzem auf dem Markt, alle Spiele, die man jetzt mit Xbox 360 Spielen vergleicht sind Spiele der ersten Generation und die Entwickler sind noch nicht vollkommen mit der Hardware vertraut, was sicherlich auch damit zusammenhängt, dass es schwerer ist, die Hardware der PS3 auszureizen als die der Xbox 360, da diese dem PC sehr ähnlich ist.

In der Anfangszeit der PS2 sahen damals sogar manche Dreamcast games besser aus, als die ersten PS2 Spiele. Und nun guck dir mal Spiele wie Resident Evil 4, Metal Gear Solid 3 oder auch Gran Turismo 4 an, die Grafik dieser Spiele ist mit der der Startspiele überhaupt nicht zu vergleichen. Ich glaube kaum, dass die Xbox 360 noch große Reserven zu bieten hat, Spiele wie Gears Of War stellen wohl schon die Spitze des machbaren dar.

Und wenn ich wirklich so ein Sony Fanboy wäre, dann hätte ich mir bestimmt keinen LCD-TV von Toshiba gekauft, ich möchte nur gerne die besten Produkte haben.
Kommentar ansehen
06.03.2007 01:20 Uhr von Maglion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bill Morisson: "Zu Punkt 3: Tja, wenn du mindestens 400 € mehr für einen stand alone Player ausgeben möchtest, bitte, dein Ding."

1. Wird Blu-Ray 100%ig Standard? Wenn nicht, ist das Laufwerk für´n Ar....

2. Ein Stand alone Player kann deutlich mehr, als die PS3 oder würdest Du eine PS2 mit einem Stand alone DVD-Player gleichsetzen? ;-)

3. Jetzt kommt schon die 2. Generation HD-DVD Player raus. Einstiegspreise unter 600,- €. Ble-Ray hinkt jetzt schon hinterher und die ersten Multiformatplayer (HD-DVD + Blu-Ray DVD) stehen in den Startlöchern z.B. von LG.

4. Was bringt Dir jetzt ein Blu-Ray Player, so lange es kaum Filme gibt? In einem Jahr kosten die Player 200-300 Euro und können dann auch noch richtig was.

"Zu Punkt 4: Ich verstehe nicht ganz warum das nicht zu gebrauchen sein soll. Man kann alles machen, was man auch auf einem normalen PC machen kann, nur eben nicht unter Linux spielen, aber dazu hat man ja die PS3."

Schon mal einen Test gelesen, wie gut Linux auf der PS3 läuft ? Jeder 1000 MHz PC für 80,- € von Trödel läuft mit Linux im Augenblick schneller. Windows XP läuft auch auf einem Pentium II 500MHz und 64MB RAM - aber wer will das ?! :-D

"Zu Punkt 6: Ja, warum erkennt man wohl bei den jetzigen Spielen keine Unterschiede? Weil die Xbox 360 schon seit November 2005 in Amerika bzw. Dezember 2005 in Europa und Japan auf dem Markt ist und somit schon die 2. bzw. 3. Generation von Spielen auf der Konsole raus kommen. Die PS3 hingegen ist erst jetzt seit kurzem auf dem Markt, alle Spiele, die man jetzt mit Xbox 360 Spielen vergleicht sind Spiele der ersten Generation und die Entwickler sind noch nicht vollkommen mit der Hardware vertraut, was sicherlich auch damit zusammenhängt, dass es schwerer ist, die Hardware der PS3 auszureizen als die der Xbox 360, da diese dem PC sehr ähnlich ist."

...ich setze mal Deinen Gedankengang fort....
Wenn es für die PS3 die 2. Spielegeneration gibt, gibt es die 3. für XBox => kaum ein Unterschied.
Wenn es für die PS3 die 3. Spielegeneration gibt, gibt es die 4. für XBox => kaum ein Unterschied.
Wenn es für die PS3 die 4. Spielegeneration gibt, gibt es die 5. für XBox => kaum ein Unterschied.
Wenn es für die PS3 die 5. Spielegeneration gibt, gibt es die 6. für XBox => kaum ein Unterschied.
usw.
Und bis jetzt kann noch niemand sagen ob und wann die PS3 die XBox deutlich schlagen wird. Alles was zählt, ist das Jetzt und Heute.

Sorry, aber man sollte an die Sache etwas objektiver heran gehen und sich etwas informieren.
Die perfekte Konsole gibt es nicht und je mehr Geräte eine Konsole ersetzen will, desto größer sind die Kopromisse. In 2 Jahren, wenn die PS3 erscheinglich sein wird, wird sie nur noch 3 Geräte der Unterklasse ersetzen können. Das war bei der PS2 (DVD-Laufwerk - WOW) so und wird bei der PS3 wohl auch so laufen.
Kommentar ansehen
06.03.2007 01:30 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bill: informier dich mal besser, die deutsche version der PS3 wird erstmal nicht HD sowie HDMI tauglich sein, somit entfällt schon mal der BluRay Player.
Kommentar ansehen
06.03.2007 08:26 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pinok: wo hast´n das gelesen^^? türlich wird die ps3 über einen hdmi ausgang verfügen und filme in 1080p und die spiele in 720p (aber auch 1080p) wiedergeben! es ist sogar ein hdmi anschluss der version 1.3 der sogar höhere auflösungen und höhere farbtiefen zulässt und auch die neuen tonformate dolby truehd und dts-hd master wiedergibt. achja, die ps3 ist das erste gerät das einen hdmi 1.3 anschluss hat.
Kommentar ansehen
06.03.2007 08:27 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pinok @bill: Woher kommt eigentlich das mit ohne HDMI hier bei Shortnews immer? Habe ich noch nirgends gelesen.

@bill: Guck dir mal Gears of War auf der 360 an. Bis die PS3 vergleichbares bietet werden sicher noch Monate, wenn nicht sogar Jahre vergehen.

US TV Werbung - richtig geil gemacht ;)
http://youtube.com/...

720p Review Video:
http://www.gametrailers.com/...

btw: Ein PS3 Song den man sich angehört/gesehen haben muss:
http://youtube.com/...
Kommentar ansehen
06.03.2007 08:38 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@@bill: Pass mal auf. Die Entwickler hatten für die PS3 Games genauso viel Zeit wie für 360. Vergessen, dass sich die Konole wegen "BluRay" um ein Jahr verschoben hat?
Der Generationenvergleich ist für den Ar*** oder meinst du, dass die bei Sony jetzt Spielegenerationen überspringen können?
Abgesehen davon, guck dir mal den RSX an - die PS3 kann doch garnicht besser aussehen. Vielleicht kann sie anders aussehen weil die ganzen Cell-Hilfs-CPUs zur Physikberechnung eingesetzt werden. Aber was solls - bis jetzt bin ich immer noch der Meinung, dass 3 echte CPU Kerne besser sind als der Kastrierte Cell - mal sehen was kommt.

PS: Habe PS2, Wii und hatte Dreamcast - also von jedem etwas -> also auch kein Fanboy :D
Kommentar ansehen
06.03.2007 08:40 Uhr von dachspilot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf keinen Fall die EU Version: Punkt 1: Die Plattform für Spiele ist mir völlig egal, da es mir um das Spielerlebnis selber geht.

Punkt 2: Deswegen ist die Diskussion wem seine PS3 viel krasser als Deine X 360 gegen Wii am Start nur voll eh und so keine Ahnung... - Wen interessiert schon die Platform??? Ich will spielen!

Punkt 3: Aber auf keinen Fall die EU Versionen - denn wieso kostet die PS 3 in Japan umgerechnet 379,-€ und hier fast das doppelte? Denn in Japan ist in der PS 3 der PS 2 Chip enthalten, damit man auch weiterhin schön seine PS 2 Spiele spielen kann und in der EU Version nur ein Emulator dafür, auf dem nicht alle Spiele laufen aber Sony pro Konsole nochmal rund 20-30 € einspart???
Danke Sony für diese Preispolitik - halbe Konsole zum doppelten Preis - Nicht alle Europäer sind zu doof zum rechnen... Aber wie immer wird die Rechnung für Sony aufgehen, wie die Vorbestellungen zeigen...
Kommentar ansehen
06.03.2007 09:29 Uhr von Grevioux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich seh es: so wie einige andere hier auch die PS 3 ist einfach zu Teuer und um sie richtig genissen zu können brauch man einen Guten HD TV.

Ich habe mir die PS 2 auch erst 2004/2005 gekauft(die X Box sogar erst letztes Jahr) und die Spiele die ich habe sind alle Günstig bei Ebay gekauft worden.

Die Entwiklung von Konsole und Spiele mag zwar Teuer sein aber ich habe keinen Goldesel im Keller der mal ebend 600 Teuro für ne Konsole kacken kann ich werde auch noch ein paar jahre warten
Kommentar ansehen
06.03.2007 12:12 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all: haha, jetzt kommen hier wieder die ganzen Xbox 360 Fanboys, wie geil^^

Ich weiss sehr wohl, wie Linux auf der PS3 läuft, habe dazu schon mehrere Videos gesehen und kann diesen Mist von wegen "ein 1000 Mhz PC vom Trödel läuft viel besser" nun so überhaupt nicht verstehen, das ist einfach falsch.

Zum Punkt dass ein stand alone Player der in ein paar Monaten bzw. erst in ein paar Jahren raus kommt, mehr kann kann ich nur sagen: Na und? Was soll er denn mehr können? Die PS2 benutze ich bis heute als DVD Player (is ein Gerät der ersten Generation) und sehe ehrlich gesagt keinen unterschied in der Bildqualität im Vergleich mit stand alone playern die heute so auf dem Markt sind.

Dass stand alone Blue Ray player dann irgendwann viel günstiger sein werden ist ja schön und gut, aber warum sollte ich warten, wenn ich schon jetzt einen zusammen mit der PS3 bekomme?!

HD-DVD´s interessieren mich nicht die Bohne, dieses Format wird eh untergehen, da nur noch Toshiba und Microsoft mit dem Zusatzlaufwerk der Xbox 360 dafür player produzieren und es wohl nicht viele Geräte wie die von LG geben wird, die beide Formate abspielen können.

Die DVD´s haben sich damals auch dank der PS2 durchgesetzt, ich persönlich hoffe, dass es mit der PS3 und Blue Ray ähnlich sein wird.

Und jetzt zum "...ich setze mal Deinen Gedankengang fort....": lol, du hast garnix begriffen. Gears Of War ist auf der Xbox 360 ein Spiel der 3. Generation. Die heutigen PS3 Spiele wie z.B. Resistance Fall Of Man sind Spiele der 1. Generation, weshalb sie naturgemäß schlechter aussehen. Wenn die Entwickler mit Gears Of War schon an die Leistungsgrenzen der Xbox 360 Hardware gestossen sind, dann kann man von den darauf folgenden Generationen von Spielen wohl kaum noch grafische Verbesserungen erwarten. Wenn auf der PS3 hingegen Spiele der 2. bzw. evtl. schon 3. Generation von Spielen kommt wie z.B. MGS4, was schon heute brilliant aussieht und dazu in 1080p mit flüssigen 60 Hertz läuft, dann weisst du was ich meine. Na sicher, jetzt kannst du sagen, dass die Xbox 360 auch 1080p darstellen kann und Spiele mit solchen auflösungen heraus kommen werden. Nur da gibt es einen kleinen Haken: Spiele in so hohen Auflösungen benötigen viel mehr Speicherplatz auf dem Datenträger. Ergo: Als Xbox 360 Spieler müsste man sich höchstwarscheinlich das HD-DVD Zusatzlaufwerk dazu kaufen um Spiele in 1080p abspielen zu können, und dann kostet die Xbox 360 auf einmal nicht weniger als die PS3. Der einzige Vorteil der Xbox 360, aus meiner Sicht der Preis, ist somit hinfällig.

Und dass die PS3 schon in zwei bis drei Jahren nicht mehr die leistungsfähigste Hardware darstellt sollte jedem klar sein. Wer immer die tollste Grafik haben will muss wohl oder übel am PC zocken und sich alle 1,5 bis 2 Jahre die neueste Grafikkarte etc. kaufen, was ganz bestimmt nicht günstiger ist als die PS3. Da ich das aber nicht will und eh lieber an der Konsole zocke kaufe ich mir die PS3.

@Pinok: Ich soll mich also besser informieren ?!?!?!? Naja, ich grinse mir jetzt mal einen und verkneife mir dazu einen Kommentar :D

@Torix: Ja, diesen ganzen Fanboy Quatsch von Youtube kenne ich. Ganz schön arm was Menschen so alles anstellen, um ein System was sie selbst schlecht finden schlecht zu machen. Ich selbst bin auch kein fan der Xbox 360. Na und, muss man dann gleich solche kindischen Videos drehen? Ich glaube nicht.

Und nochmal zum Punkt "für die PS3 braucht man nen guten HDTV": Ja, stimmt. Aber ist das auf der Xbox 360 anders? Aha!

Leute, kauft doch einfach die Konsole, sie ihr am besten findet. Wenn ich meine, dass ich 599,95 € für die PS3 ausgeben muss, dann ist das meine Sache.
Kommentar ansehen
06.03.2007 12:23 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bill Morrsison: gears of war ist ein spiel der 2. generation und das sich die br vor der hd-dvd durchsetzten wird muss sich erst noch zeigen. ich würde da nicht zu schnell vorpreschen...
das mit dem hdtv könnte nen argument sein. die leute haben eher ein monitor zu hause, als einen hdtv und für die xbox360 gibbets genug vga kabel, also könnte! dies für viele ein argument sein.

bin kein fanboy, habe alle 3 current generation konsolen und versuche die lage objektiv zu betrachten.
Kommentar ansehen
06.03.2007 13:06 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tzvi_Nussbaum: Jo, stimme mit dir überein. Das man die Xbox 360 an einen normalen VGA Bildschirm anschliessen kann ist natürlich ein Vorteil, aber die meisten Menschen haben Bildschirme von maximal 19" Größe, was natürlich den Spielspass doch sehr einschränkt, auch wenn man dann die beste Auflösung erreicht. Die guten alten Multiplayer matches zu hause mit ein paar Freunden kann man auf so kleinen Bildschirmen doch quasi vergessen.

Welches Format sich bei den neuen HD-tauglichen Filmen durchsetzen wird muss man halt mal abwarten, nur stehen zur Zeit die meisten Hersteller (und vor allem die meisten Filmstudios) hinter dem BR Format, weshalb es für HD-DVD´s nicht grade leicht werden wird.

Ich bin auch kein Sony Fanboy, ich bin grundsätzlich Fan von Videospielen und für alles neue aufgeschlossen. Videospiele sind mein liebstes Hobby und ich sammele sie auch, weshalb ich zur Zeit 13 Konsolen besitze, bei denen alle vertreten sind, ausser den beiden Microsoft Konsolen ;)
Kommentar ansehen
06.03.2007 14:14 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bill Morisson: warte es einfach mal ab, denn für den EU launch ist nämlich (sogar offiziel) eine abgespeckte variante der PS3 angesagt worden.

im klartext: weniger leistung, weniger kapazität, ohne PS2 chip und das alles für den selben preis.
Kommentar ansehen
06.03.2007 14:59 Uhr von Maglion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bill Morisson: Mit Blu-Ray und HD-DVD wird es so laufen, wie mit DVD+R und DVD-R.

Am Anfang gab es nur Recorder, die ein Format beherrschten und da sich kein Format richtig durchsetzen kann, begannen ALLE Hersteller an Multiformat-Laufwerke zu produzieren => kaum einen interessiert es jetzt, was auf dem Rohling steht - natürlich bis auf die leute, die die ersten DVD-Brenner gekauft haben......

Da LG ja eigentlich zum Blu-Ray Lager gehört, finde ich es schon bedenklich, dass die einen Multiformat Player anbieten => Kein vertrauen in Blu-Ray? Lieber auf Nummer Sicher?
Ich bin mir sicher, dass LG einen riesigen Markt von unentschlossenen Konsumenten entdeckt hat und nun als einzige Firma behaupten kann, dass ihr Player Zukunftssicher ist - egal was kommt. Und wenn die Umsätze bei LG erst mal steige, werden ihnen andere Hersteller folgen.

Über den Erfolg des einzelnen Format entscheidet dann nicht die Hardware, sondern die Fimstudios und da sieht es für die HD-DVD recht gut aus.

Zum ursprünglichen Thema (siehe Newsüberschrift):
Die Zurückhaltung vieler Konsumenten tut Sony richtig weh und die Absatzzahlen hinken den Erwartungen stark hinterher. Selbst im Heiligen Land der Playstation (Japan) sind die Absatzzahlen enttäuschen - da führt auch die "Low-Tech-Fun-Konsole" Wii. Klar, Hardcoregamer kaufen alle Konsolen, aber die Masse kauft eben nur eine Konsole und taschen ihre Wii vielleicht in 2 Jahren gegen eine PS3.

das Problem für Sony sieht so aus - wenn die PS3 kein finanzieller Reinfall werden soll, können sie erst die Preise senken, wenn eine gewisse Stückzahl verkauft wurde. Da sie jetzt schon ihren Prognosen hinterher laufen, werden die Preise wohl weniger stark fallen, wie es der Markt erhofft/erwartet. Da ich davon ausgehe, dass die Konkurenz in ihrer Kalkulation mehr Luft hat, wid die Prozentuale Preisdifferenz zwischen PS3 und XBox360/Wii eher größer werden, worauf natürlich Preisbewußte Käufer reagieren werden.
Die schleppenden Absatzzahlen der PS3 wirk sich auch schon auf die Spieleschmieden aus, was sich sehr Negativ auf die PS3 auswirken könnte. Hier argumentieren alle mit den Top-Titel, die dieses Jahr auf den Markt kommen, aber was kommt danach? Sollte die PS3 bei den Publishern in Ungnade fallen, weshalb auch immer, wird es sehr schwer für sie werden.

Kurz und knapp denkt der Konsumet wohl so:

Die PS3 ist geil, aber teuer.
Lohnt sich die Mehrinvestition? Was brauche ich von der PS3, wie setze ich sie ein? Wie entwickelt sich der Spielemarkt? Setzt sich Blu-Ray durch?
Wieso nicht mit der günstigen und beliebten Wii anfangen und in 2 Jahren auf die dann günstigere PS3 umsteigen? Im Augenblick spricht das Spieleangebot für die XBox, aber die Wii ist das angesagte und gehypte Lifestyle-Produkt. Da wundert es mich nicht, dass die Leute verunsichert sind. Und je länger sich daran nichts ändert, schadet die Situation der PS3.

Ich kaufe mir dieses Jahr überhauptkeine Konsole. Und wenn ich mir dann eine kaufe, liegt die Preisobergrenze bei 250 - 300 € inkl. 1x Game - und so werden viele denken.
Kommentar ansehen
06.03.2007 16:14 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pinok + @Maglion: @ Pinok: Es stimmt, es wird in Europa eine abgespreckte Variante der PS3 geben. Dies betrifft jedoch nur den fehlenden "Emotion Engine" Chip der PS2. Dieser ist in den japanischen und amerikanischen Versionen der PS3 dazu da, die alten PS2 Spiele auf der PS3 abzuspielen. In der europäischen Version werden die alten PS2 Spiele hingegen nur per software emuliert, das funktioniert in etwa so wie mit Emulatoren auf dem PC, womit du dann alte SNES, NES, Mega Drive oder sonst was für Spiele auf dem PC spielen kannst. Der einzige Unterschied besteht darin, dass nicht sofort alle PS2 Spiele kompatibel mit der PS3 sein werden, jedoch hat Sony schon angekündigt, dieses Problem nach und nach per Software updates zu beheben.

Dadurch hat die PS3 an sich aber weder weniger Leistung, noch weniger Kapazität! Ich würde gerne mal wissen, aus welcher unseriösen Quelle du den Unfug hast.

@Maglion: Kurz und kanpp: deinem letzten Beitrag kann ich im Grunde genommen nur zustimmen, es wird für Sony sicherlich nicht so leicht werden, mit der PS3 die Martführerschaft zu erreichen und zu halten, da die Konkurrenz eben auch ihre Hausaufgaben gemacht hat. Am Ende wird der Kunde entscheiden, welches Produkt die Spitzenposition einnimmt.
Kommentar ansehen
06.03.2007 16:38 Uhr von FENERLI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pinok: ich weiss ja nicht ob du versuchst hier absichtlich zu lügen um die ps3 negativ darzustellen ..... oder ob du von thema einfach keine ahnung hast und trotzdem mitreden willst....

alles was du bisher gesagt hast war einfach falsch :)

vielleicht erstmal richtig erkundigen

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?