05.03.07 10:30 Uhr
 13.393
 

Einmarsch: Schweizer Armee verirrt sich in Liechtenstein

Ein Kommandeur der Schweizer Armee hat sich bei einer nächtlichen Übung in den Alpen mächtig verirrt und ist mit seinen 170 bewaffneten Soldaten einige Kilometer weit in das Territorialgebiet von Liechtenstein eingedrungen.

Der Einmarsch geschah in der Nacht zum 1. März und wurde von einem Sprecher des Schweizer Militärs mit dem schlechten Wetter entschuldigt. Liechtenstein scheint diesen Vorfall gelassen zu sehen, jedenfalls deutet nichts auf einen Gegenschlag hin.

Dies war nicht das erste Mal, dass sich die Schweizer Armee im Staatsgebiet irrte, schon 1985 hatte sie in Liechtenstein einen Wald mit Raketen in Brand geschossen. Auch damals wurde das schlechte Wetter dafür verantwortlich gemacht.


WebReporter: Faibel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Armee, Liechtenstein, Einmarsch
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2007 10:49 Uhr von muli11111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist das geil. es deutet nichts auf einen gegenschlag hin....

ich treff die tasten nicht vor lauter lachen!

aber genial, wenn zwei regierungen so erwachsen mit einer grenzverletzung umgehen. stellt euch mal das selbe szenario zwischen mexico und den staaten vor!
Kommentar ansehen
05.03.2007 10:55 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir werden alle sterben! Tja, der Krieg zwischen Schweiz und Lichtenstein würde wohl unabsehbare Konsequanzen für die gesamte Menschheit haben. Da freut man sich doch, daß Lichtenstein auf einen "Gegenschlag" verzichtet. Das beweist wahre Größe.

Hervorragend geschrieben!
Kommentar ansehen
05.03.2007 10:58 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was wäre -: wenn Krieg ausbricht,
aber keiner findet Ihn?
Kommentar ansehen
05.03.2007 11:00 Uhr von DasEvilchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
170 Menschen, dann hat sich die Bevölkerung da ja mit einem Schlag verdoppelt :-D
Kommentar ansehen
05.03.2007 11:04 Uhr von Der dritte Versuch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geil: daür gibt es 10 Punkte!
Kommentar ansehen
05.03.2007 11:26 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab ich diese News nicht vor ein paar Tagen schon einmal hier gelesen?
Und jetzt schon wieder ein Invasionsversuch der Schweizer?! Ich sag euch, die planen was ganz Großes... Tun seit Menschengedenken neutral, halten sich aus allem raus und tun so brav und unschuldig. Und jetzt?
Heute besetzen die Eidgenossen noch Liechtenstein. Morgen putscht die Schweizer Garde gegen den Papst und setzt im Vatikan eine Militärregierung ein. Und was kommt dann? Erst Österreich, dann Südtirol? Und schließlich ganz Italien? *fürcht*
Kommentar ansehen
05.03.2007 11:33 Uhr von Ronin3058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hady: Dazu wird es nicht kommen.
Liechtenstein wird den Krieg gewinnen und dann können sie keinen neuen mehr anfangen, weil sie kein Platz mehr für die Kriegsgefangenen haben ;)
Kommentar ansehen
05.03.2007 12:01 Uhr von ChaoticVorteX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bewaffnet oder unbewaffnet? In der letzten News waren sie noch unbewaffnet bzw hatten keine Munition dabei.
Kommentar ansehen
05.03.2007 12:02 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@VorteX Schweizermesser ... ;-)
Kommentar ansehen
05.03.2007 12:04 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bewaffnet: ist vielleicht etwas übertrieben, soweit ich gelesen habe, hatten die nur Platzpatronen dabei.
Kommentar ansehen
05.03.2007 12:16 Uhr von DER WEISER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
JAA, die Schwitzer: Die Schwitzer Armen, hatten vor Deutschland zu Besetzen, es ist schief gegangen.
Eine gute Ausrede.

Das Wetter war schlecht.

muaahaahaaaaa....
Kommentar ansehen
05.03.2007 12:23 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt, die gabs mal hier, ist aber aus irgendwelchen Gründen gesperrt worden.
Kommentar ansehen
05.03.2007 12:23 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte tragisch enden können: Die europäischen Mikrostaaten Andora, San Marino, Monaco, Liechtenstein und der Vatikan haben sicherlich ein Bündnis geschlossen, um sich vor den grossen Nachbarn zu schützen.
Und ihr wisst ja, wer die vatikanische Armee stellt.
Schweizer hätten auf Schweizer schiessen müssen.
Kommentar ansehen
05.03.2007 12:24 Uhr von Robrai19
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geografiekenntnissse? Hatte wohl schlechte Geografische Kenntnisse der schweizer Kommadant. Ab mit dir in die Schule.

*lach*
Kommentar ansehen
05.03.2007 12:40 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sie zogen seltsame kleider an: und irrten ziellos umher.
Kommentar ansehen
05.03.2007 12:46 Uhr von Nyarla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe der satz mit dem gegenschlag gefällt mir *kringel vor lachen*
Kommentar ansehen
05.03.2007 12:50 Uhr von SelltAnasazi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol Lichtenstein: Hätte sich ja nicht mal wehren können, haben ja kein eigenes Militär :D
Kommentar ansehen
05.03.2007 13:19 Uhr von Wildchild
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muahaha: Ihr erbärmlichen Nichtsnutze. Habt ihr erst jetzt gemerkt, dass dieses Neutralitätsgetue nur Theater war. Und jetzt werden wir die Weltherrschaft übernehmen und ich werde Herrscherin über die ganze Welt *höllischlach* :D
Kommentar ansehen
05.03.2007 13:38 Uhr von DasEvilchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*sich vor Wildchild verkriecht*

Du bekommst mich nieeeee!!!!

:-D
Kommentar ansehen
05.03.2007 13:40 Uhr von Rebecca Bock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wanderer, kommst Du nach Liechtenstein, so gehe nicht vorbei, sondern trete mittenrein.

SCNR.
Kommentar ansehen
05.03.2007 13:48 Uhr von BitShock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt kein schlechtes Wetter nur falsche Kleidung! ;-)

Aber stimmt schon - die Schweizer sind da etwas strenger - Krieg findet nur von 0800 bis 1500 statt und wir bei Regen in die Turnhalle verlegt ;-)
Kommentar ansehen
05.03.2007 13:53 Uhr von press2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seit 5.45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen!!!!!!!!! Was für Heuchler, diese Schweizer... Von wegen neutral :)))
Kommentar ansehen
05.03.2007 14:03 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr macht noch Witze, darüber: Ich geh mal schweren Herzens davon aus daß das schon der Anfang des zigjahrigen Europakrieges ist. ;-0
Kommentar ansehen
05.03.2007 14:14 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ein "Territorialgebiet" nicht so was wie ein weißer Schimmel?
Aber sonst: Wirklich gut geschrieben :-))
Kommentar ansehen
05.03.2007 14:43 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Garviel, Territorialgebiet= Hoheitsgebiet eines Staates u.a., ansonsten bin ich Deiner Meinung.

Refresh |<-- <-   1-25/38   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?