04.03.07 21:39 Uhr
 405
 

Boxen: Robert Stieglitz und Oktay Urkal verlieren WM-Kämpfe

Robert Stieglitz verlor im Supermittelgewicht den Titelkampf gegen Alejandro Berrio. In Rostock gewann der Kolumbianer Berrio vor 4.500 Boxfans den IBF-Titel. In der dritten Runde ging der Russland-Deutsche durch technischen K.o. zu Boden.

Oktay Urkal verlor in Puerto Rico gegen Titelverteidiger Miguel Angel Cotto den WBA-Titelkampf im Weltergewicht. Trainer Ulli Wegner warf das Handtuch, als die vorletzte Runde lief. Der "Ali vom Kreuzberg" hatte keine Chance und verlor jede Runde.

Urkal, 37-jähriger Deutsch-Türke, hat 38 seiner 42 Profikämpfe gewonnen. Die vier Niederlagen waren jeweils Titelkämpfe um die WM-Krone. Urkal: "Diese WM war meine letzte Chance. Man merkt, ich bin älter geworden."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Kampf, Boxen
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2007 21:32 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Berrio steht bei Sauerland unter Vertrag und wird wohl somit nochmal in Deutschland boxen. Für Oktay Urkal tut es mir Leid. Keinen WM-Ring konnte er trotz der tollen Karriere gewinnen. Einen Kampf will er wahrscheinlich noch in Berlin zum Abschied machen und dann die Boxhandschuhe an den Nagel hängen.
Kommentar ansehen
05.03.2007 08:30 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und demnächst: bekommt henry die maske eins auf die mütze
Kommentar ansehen
05.03.2007 10:42 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
durch technischen K.o. zu Boden: ähm ... wie darf man das verstehen?
Kommentar ansehen
05.03.2007 14:37 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@patja: Batsch - hinfallt. Aufgestanden, nochmal batsch - nochmal hinfallt. Aufgewankt, rumgeschwankt - Ringrichter bricht ab.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?