04.03.07 18:21 Uhr
 29
 

2. Fußball-Bundesliga: Koblenz gewinnt gegen Paderborn

Am heutigen Sonntagnachmittag konnte der TuS Koblenz sein 2.-Liga-Heimspiel gegen den SC Paderborn mit 3:1 (0:0) für sich entscheiden. 8.737 Besucher waren im Stadion Oberwerth.

Nachdem die erste Halbzeit torlos geblieben war, gingen die Gäste in der 54. Minute durch Benjamin Schüßler in Führung.

Innerhalb von drei Minuten drehten dann die Platzherren das Spiel durch Tore von Anel Dzaka (59. Minute) und Stefan Maierhofer (61. Minute/Kopfball). Vierzehn Minuten vor Ende der Partie machte dann Goran Sukalo mit seinem Treffer zum 3:1 alles klar.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Paderborn, Koblenz
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München
Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
GroKo: Martin Schulz appelliert in Brief an SPD-Mitglieder
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?