04.03.07 17:22 Uhr
 34
 

Fußball/2.Liga: 1860 München schlägt Eintracht Braunschweig

In der zweiten Fußball-Bundesliga hat 1860 München Tabellenschlusslicht Eintracht Braunschweig mit 2:0 geschlagen. Für Braunschweig war es schon die fünfte Niederlage in Folge.

In der ersten Halbzeit hatte Braunschweig die erste gute Möglichkeit durch Barukcic. Dann allerdings bestimmte München das Spiel und hätte durch Milchraum, Adler und besonders Vucicevic in Führung gehen können.

In der zweiten Halbzeit dauerte es bis zur 82. Minute, bis der eingewechselte Göktan zur Führung für 1860 München traf. In der Nachspielzeit verwandelte dann Berhalter noch einen Elfmeter, nachdem Vucicevic im Strafraum gefoult wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, München, Liga, 2. Bundesliga, Eintracht Frankfurt, TSV 1860 München, Braunschweig
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Profi-Fußball mehr beim TSV 1860 München - Investor Ismaik zahlt nicht
Fußball: Investor Ismaik erpresst TSV 1860 München
Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2007 17:17 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für Braunschweig dürfte gar nichts mehr gehen, im nächsten Jahr also Regionalliga Nord. 1860 München spielt dann sicher wieder 2. Liga.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Profi-Fußball mehr beim TSV 1860 München - Investor Ismaik zahlt nicht
Fußball: Investor Ismaik erpresst TSV 1860 München
Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?