04.03.07 17:15 Uhr
 45
 

Fußball/2.Liga: Freiburg schlägt Duisburg

In der 2. Fußball-Bundesliga hat der SC Freiburg nach dem 2:1-Sieg gegen den MSV Duisburg seine positive Serie fortgesetzt und seinen Abstand auf einen Aufstiegsplatz auf fünf Punkte verkürzt.

Nach 18 Spielminuten ohne Torchancen nutzen die Gastgeber gleich ihre erste: MSV-Spieler Weber foulte Pitroipa im Strafraum und Iashvili verwandelte den fälligen Strafstoß.

Nach der Halbzeit dann Elfmeter auf der anderen Seite, den Mokhtari zum 1:1 verwandelte. Acht Minuten vor dem Ende dann nutzte Bencik einen Abpraller vom Pfosten nach einem Freistoß von Mohamad und erzielte das entscheidende 2:1 für Freiburg.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Duisburg, 2. Bundesliga, Freiburg
Quelle: www.kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2007 17:08 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freiburg hat sich für Trainer Finke entschieden, als sie fast auf einem Abstiegsplatz standen. Nun könnten sie sogar aufsteigen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?