04.03.07 12:49 Uhr
 9.237
 

"Wetten, dass..?": Gottschalk bezeichnete Bierdosen als "Hartz-IV-Stelzen"

Bei der ersten Wette bei "Wetten, dass..?" am Samstag kam es zu einer Beleidigung durch Thomas Gottschalk.

Dieser bezeichnete Bierdosen als "Hartz-IV-Stelzen". Obwohl sich Gottschalk noch in der Show entschuldigte, kam es zu massig Beschwerden.

Bei express.de beschwerte sich u.a. ein User, dass diese Äußerung "beleidigend für alle Personen, die Hartz IV empfangen" war. Ein anderer schrieb, dass dies "für das deutsche Fernsehen untragbar" sei.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hartz IV, Wette, Thomas Gottschalk
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lösung für Dortmunder Hartz IV-Bettler - Er darf abzugsfrei 200 Euro einbehalten
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
Dortmund: Neonazi "SS-Siggi" bekommt mehr Hartz IV als ihm eigentlich zustünde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

50 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2007 12:53 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh mann: dieser pöse gottschalk aber auch.

was ein blödes gelaber.

wegen einem witz. egal ob gut oder schlecht

nicht zu fassen
Kommentar ansehen
04.03.2007 13:01 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heißt das dann jetzt Stelzenstechen? Habe auch schon mal Hartz4 bekommen, konnte aber trotzdem darüber lachen!
Ich glaube nicht, daß er das irgendwie böse gemeint hat. Habe wir nicht auch schon den einen oder anderen Stammtischspruch losgelassen?
Wenn alles was unter die Gürtellinie ginge ins Fernsehen käme, könnte man aus diesem Forum einen ganzen Sender machen ;-)
Kommentar ansehen
04.03.2007 13:04 Uhr von gentoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verbum sat: Nomen est omen.

MfG
Gentoo
Kommentar ansehen
04.03.2007 13:13 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und?? Was ist daran so schlimm?
Kommentar ansehen
04.03.2007 13:16 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser Steuerflüchtling: hat schon des öfteren seine verachtende Position über jene, die von der Umverteilung negativ betroffen sind, zum Ausdruck gebracht.
Es wird langsam Zeit, dass die Steuerpflicht an die Staatsbürgerschaft statt an den Wohnort gekoppelt wird.

Ach ja, wer sein Gehalt zahlt:
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
04.03.2007 13:29 Uhr von The G
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..."schlimm" wie es klingen mag, aber ich bin in einer "Branche" in der man viel mit H4´lern zu tun hat. Da musste ich einfach nur über Gottschalks Spruch schmunzeln... der hat gepasst wie die Faust auf´s Auge.
Kommentar ansehen
04.03.2007 13:30 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Troll-Collect Umverteilung?: Wie ich schon sagte, habe ich auch bis vor kurzem Hartz4 bekommen. Niemand geringere als wir selbst sind Schuld an der Lage. "Der Onkel Staat wirds schon richten..." Einfach mal ein bischen Initiative ergreifen und schon geht das auch wieder voran. 50% der Hartz4ler sind ne Bande von faulen Schweinen. Ich kann das sagen, weil ich mich ein Jahr lang zu diesen faulen Schweinen zählen durfte, die nix besseres zu tun hatten, als Mittags aufzustehen und dann Abends Party machen. Und wenn Gottschalk darüber lästert, fällt dem einen oder anderen vielleicht auf, WARUM er zum Bodensatz der Gesellschafft gehört und ungternimmt was dagegen......
Kommentar ansehen
04.03.2007 13:33 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der war sowieso mies drauf: Gottschalk war gestern sowieso sehr merkwürdig drauf.
Schon wie der am Anfang raus kam. Mit einem ganz hässlichen Hut auf.
Blacky Fuchsberger hat er ja auch beleidigt.
Sowas will man im ZDF aber nicht sehen.
Die beschwerden sind absolut gerechtfertigt.
Kommentar ansehen
04.03.2007 13:55 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: ich mich jedesmal so anpissen würde wenn mich jemand beleidigt, würd ich aus den beschwerden nicht mehr rauskommen.

MEIN GOTT, wie langweilig muss diesen menschen sein..
Kommentar ansehen
04.03.2007 15:35 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@h0pe: Sehr Langweilig - sind doch HartzIVer.
Kommentar ansehen
04.03.2007 15:35 Uhr von engelskrieger79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ironie das wieder die an lautesten schreien, dass sie sowas im öffentlich rechtlichen nicht sehen wollen, die nicht einen Pfennig dafür abdrücken müssen...
Ich für meinen Teil fand es lustig..

R:
Kommentar ansehen
04.03.2007 15:37 Uhr von Robrai19
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wetten dass Ja er war Mies drauf, vielleicht wegen dem Hut, weil er was testen wollte. Er nahm auch seine Beleidigung wieder zurück. Die Sendung ist ja nicht so oft.

Beschwert sich wer über den Raab. Der sollte mal für eine Preisverleihung den schwarzen Raben bekommen, ist ja jeden Tag di olle blöde Sendung
Kommentar ansehen
04.03.2007 15:45 Uhr von cbinformant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Wetten, dass..?": Gottschalk bezeichnete Bierdose: Hallo Leutz, auch ich bin in einem Bereich tätig in dem ich des Öfteren Kontakt zu ALG 2 Empfängern (was hier als Hartz4 bezeichnet wird), habe und kann bestätigen, dass vielleicht 25 derjenigen Alkoholiker sind. Bei mir im Bereich werden vernünftige leute immer von meinen Vorgesetzten ausgesucht und nach welchen kriterien diese Personen dann ausgesucht werden weis ich nicht. kann nur soviel dazu sagen, dass bei mir bisher Leute gearbeitet haben die mein Chef oder ich gerne schon "fest" eingestellt hätten. Zu Gottschalk: Es ist sicherlich frech so eine bemerkung im TV abzugeben und er hat sich dann ja auch entschuldigt. Andererseits, kann ich auch Leute verstehen, wenn es heisst...man haben die Langeweile sich darüber nen kopf zu machen. Ichg stelle nur folgendes fest: LEBEN UND LEBEN LASSEN ! Deutschland ist eben ein Land, in dem niemand verhungern muss, wss allerdings nicht heisst, dass deswegen ein jeder viel Geld hat und wer sich mit ALG2 auch bier kaufen kann, ist entweder noch reich genug oder kann mit geld nicht umgehen. Damit meine ich nicht die Personen die sich mal ein Bier holen. Leider wurden auch des öfteren schon ALG2 Empfänger von eben solchen anderen beleidigt, weil diese eben so "blöd" waren und bei uns für zusätzlich 1,50 Euro arbeiteten. Wenn ich das immer so höre wird mir einfach nur schlecht, denn das ist alles erstunken und erlogen, denn dies Leute haben mehr. Übrigens ist meine persönliche Meinung auch, dass dem Thomas Gottschalk so eine Bemerkung als Person die im öffentlichen Interesse tätig ist und das sehr gut bezahlt bekommt,hätte so nicht "rausrutschen" dürfen. Andererseits entschuldigte ers ich ja w.o. genannt und er ist auch nur ein mensch und kein Gott für ws vielleicht einige Ihn halten. Als Moderator hat r nun einmal die pflicht eigentlich wie ein Reporter seine eigene meinung für ssich zu behalten. Wünsche allen einen schönen Sonntag und eine schönen Start in die neue Woche.
Kommentar ansehen
04.03.2007 16:51 Uhr von irreflexivo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
business: das ist eben business. wer würde denn solche sendungen noch anschauen wenn alles stur ernst sein soll.
also bitte.
aus meiner sicht locket es so eine sendung auf und hebt die stimmung. wer solche witze ernst nimmt ist selber schuld.

aber hauptsache wieder an etwas aufgeilen. damit hab ihr ja auch keine probleme, also wieso dann mit den schwerzen
Kommentar ansehen
04.03.2007 16:54 Uhr von fumpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer so öffentlich wie Gottschalt auftritt, muss auch richtig auftreten können. Das in seinen Sendungen jemand beleidigt wird, ist ja nichts neues. Ich schaue "Wetten das" nicht so oft, finde aber jedesmal blöde Sprüche von ihm, die er sich doch lieber sonstwohin stecken sollte.
Egal ob Gast oder Zuschauer, bei ihm bekommt jeder sein Fett weg.

Ja, sicher, gestern hat er sich mal entschuldigt. Das macht die Tat aber nicht ungeschehen. Er sollte sich überlegen was er sagt. Sonst ist er fehl am Platz. Wenn er die Klappe nicht halten oder seine Gedanken nicht sortieren kann, sollte er am Band arbeiten. Da kann er z.B. mit den Bierdosen labern bis sie umfallen.

Was das Thema "Harz4ler" angeht ... auch wenn die Beleidigung auf 50% zutrefend sein sollte, 50% haben sie dennoch nicht verdient. Auch wenn 25% der Harz4ler Alkoholiker sind, 75% sind es nicht.
Und Geld ist nicht alles. Die meisten Menschen hätten gern einen Job, bei dem sie sich verwirklichen können. Geld hin oder her, es muss mehr stimmen als nur das Gehalt.
Aber heutzutage zählt sowas ja nicht mehr. Wer hat schon das Glück seinen Traumjob zu haben, bei dem er alt werden möchte.
Kommentar ansehen
04.03.2007 19:51 Uhr von pinguin333
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wuerde gerne mal wissen
ob der gute und immer nette Thomas Gottschalk
weiss was Hunger ist ? Als Hartz-IV-Empfaenger hatte ich 3 Jahre lang nur 1 Mahlzeit pro Tag, wenn ueberhaupt. Und es wuerde so immer noch weiter gehen bei mir, wenn mir verschiedene liebe Menschen nicht helfen wuerden.
Kommentar ansehen
04.03.2007 19:52 Uhr von ToSar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Troll-Collect: Lol... "Von der Umverteilung negativ getroffen"... das sind ja eher die, die nen Haufen Steuern und abgaben zahlen... und nicht die Empfänger.
Kommentar ansehen
04.03.2007 19:54 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Du weißt doch das deutsche Fernsehen hat für viele Deutsche eine Vorbild-Funktion, da darf so etwas nicht geäußert werden ! ^^
Kommentar ansehen
04.03.2007 19:57 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jesse: das ist wie das theater um basler weil er rauchte und trank.

vorbild.

wer einen fußballer oder einen fernsehmoderator zum vorbild hat ist selbst schuld wenn nichts aus ihm wird
:-))
Kommentar ansehen
04.03.2007 20:04 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum aufregen ?? Bei vielen Stimmt es leider doch...
Kommentar ansehen
04.03.2007 20:30 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragon74: "50% der Hartz4ler sind ne Bande von faulen Schweinen."

Laß es doch lieber ganz bleiben, als hier solche geistige Gülle zu verschütten. Ich würde mich schämen für so viel Dummheit, jedoch merkst Du es wahrscheinlich nicht einmal...
Kommentar ansehen
04.03.2007 21:43 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nichts neues: gottschalk fällt schon länger damit auf, dass er den menschen am unteren ende der sozialen skala nicht unbedingt sonderlich wohlgesonnen ist.
Kommentar ansehen
04.03.2007 21:45 Uhr von bigpapabaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll das: Also mal ganz ehrlich aber was soll die ganze Diskussion " Wetten das" ist doch ganz einfach nur ne Unterhaltungssendung und da liegt es in der Natur der Sache das da nun mal auch mal mehr oder weniger gute Gags kommen. Wenn sich da jemand beleidigt fühlt der sollte halt lieber den Kasten aus lassen. Also ich bin der Meinung ich schaue mir soetwas an um unterhalten zu werden. Wenn ich bei einer Sendung jedes Wort auf die Goldwage legen wollte könnte ich mir halt nur noch die Tagesschau reinziehen und das kanns ja wohl nicht sein. Jemand der sich darüber aufregt sollte sich mal überlegen ob er nicht selbst schon mal irgenteinen Witz erzählt hat der irgenteine Bevölkerungsgruppe in irgenteiner Form beleidigen könnte und sei es nur so ein harmloser Blondinenewitz. Wenn all sowas nicht mehr erlaubt sein soll ich glaub dann können wir das TV gleich ganz abschaffen.
Kommentar ansehen
05.03.2007 05:44 Uhr von chrissler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Mittelalter hätte man so etwas an den Pranger gebunden und allerlei diverse "neckische Sachen" mit ihm angestellt.

Im vorliegenden Fall würde es ganz sicher auch ausreichen, ihm in jede Hand je eine der so von ihm benannten "Hartz-IV-Stelzen" zu drücken, ihn zum monatlichen Besuch einer der vielen Montagsdemonstrationen gegen HartzIV zu verdonnern, die es in Deutschland gibt und ihn unter dem Beifall der Demonstranten jeweils zum Austrinken der beiden erwähnten Behältnisse zu verurteilen.

Er muß ja nicht unbedingt wieder im "Borat-Anzug" auftreten, man ist ja kein Unmensch. Es kann sich ja auch ein Frauen-Nachthemd anziehen. Denn Frauen und Kinder werden angeblich stets zuerst gerettet.

Die einzige Sprache, die diese abgehobenen, selbstverliebten und volksfernen Millionäre auf Volkes Kosten noch verstehen.

Wer noch weitere Fragen in dieser Hinsicht hat, melde sich bitte. Aber bitte keine Fragen zur besagter Unsendung. Diese mir zunehmend suspekter gewordene Gottschalk-Selbstpräsentation tue ich mir seit geraumer Zeit nicht mehr an. Leute, die die Welt nicht (mehr) braucht.

Aber in meiner Liste steht nunmehr der Name eines Dussels mehr :D
Kommentar ansehen
05.03.2007 10:52 Uhr von engelskrieger79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@chrissler vermutlich Dein eigener....

Refresh |<-- <-   1-25/50   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lösung für Dortmunder Hartz IV-Bettler - Er darf abzugsfrei 200 Euro einbehalten
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
Dortmund: Neonazi "SS-Siggi" bekommt mehr Hartz IV als ihm eigentlich zustünde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?