04.03.07 12:30 Uhr
 17.128
 

Wegen Protesten: "Sex-Weltrekordsversuch" ausgerechnet auf Karfreitag verschoben

Österreich/Salzburg: Zur Eröffnung eines Swingerclubs hätte demnächst ein "Sex-Weltrekordsversuch" stattgefunden. Wegen Protesten der Bürger musste der Termin jedoch verschoben werden. Er wurde auf den kommenden Karfreitag verschoben.

Das Veranstaltungsgesetz verbietet jedoch generell Veranstaltungen am Karfreitag und am Heilig Abend, "die den Charakter dieser Tage stören - das wäre in diesem Fall sicher gegeben", so der Gemeindevertreter Michael Neureiter.

Trotz alledem ist für Bürgermeister Raimund Egger die Verschiebung ein "Zwischenerfolg". Proteste gegen die Eröffnung des Bordells finden bereits seit über einem Jahr statt - bis jetzt erfolglos.


WebReporter: NEWSCREATOR
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Protest, Weltrekord
Quelle: www.kath.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2007 11:05 Uhr von NEWSCREATOR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hm...Hätten se wohl nich protestieren sollen..und den Versuch lieber noch an diesen Tagen starten lassen sollen. Naja, konnte man ja nicht vorraussehen. Find ich aber auch geschmacklos, was die Veranstalter da machen.
Kommentar ansehen
04.03.2007 12:32 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst schuld! Die dämlichen Schluchtenscheisser! Was ist denn gegen so eine Veranstaltung in einem Bordell einzuwenden? Oder wollte sich da ein kleiner Provinzbürgermeister mitsamt seinen katholischen Spießern einfach nur wichtig machen?
Kommentar ansehen
04.03.2007 12:35 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was jetzt? swingerclub oder bordell?
Kommentar ansehen
04.03.2007 13:27 Uhr von Tleining
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*lol*: Die Quelle ist genial, absolut unvoreingenommen ;) *lol*.

hab mal ein bißchen über Google gesucht, heraus kam dies: http://salzburg.orf.at/...
bißchen ausführlicher, allerdings auch nicht wirklich neutral.
Scheint so als sollte das Gasthaus zuerst in ein Bordell umgewandelt werden, und nachdem dies dann untersagt worden ist, versuchen die Betreiber jetzt eben stattdessen einen Swingerclub zu eröffnen, dagegen könnte der Bürgermeister nämlich kaum etwas machen *lol*
Außerdem könnten die Betreiber das Etablissement ja als Swingerclub tarnen aber geheim als Bordell weiterführen, ist ja auch so ähnlich *wechlol*
Kommentar ansehen
04.03.2007 14:32 Uhr von www.tratschtante.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und nach der Sontagsmesse da treffen se sich dann alle im Bordell.. immer dieses Scheinheilige getue.
Kommentar ansehen
04.03.2007 15:12 Uhr von bozo86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol das forum von der quelle "Na, vielleicht werden ja ein paar Muslime gegen den Schmarrn vorgehen, wenn schon die Christen nichts tun werden/können...."

und wenn dann was passiert sind es genau diese die dann über menschlichkeit und demokratie reden - beispiel van gogh, der hatte so ziemlich JEDEN attackiert, erst die kirche, dann die juden (die dann mit ihrer finanziellen macht feuern liessen), und nachdem er sich dann die moslem vornahm (die nicht grad die finanzielle rückendeckung hatten wie die juden) und einer von ihnen so dumm war ihn zu töten schrien sofort alle davor von ihm attackierten nach demokratie, menschenrechten...

jaja.. so haben wir´s gerne..
Kommentar ansehen
04.03.2007 15:54 Uhr von Der dritte Versuch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Judas II: Hab mich auch gerade angemeldet. Lasst uns denen Mist vor und Stinkbomben in Ihre kranken gehirnwasch Gotteshäuser werfen.
Zuhause machen Sie Or-, Vagin- & An- al und nach draußen prüden Sie.

Hatte mal eine Neuappostolische. Sonntag 2 mal in die Kirche rennen, aber davor, dazwischen und danach bitteschön knallharten SEX.

Sowas ist doch krank.

Wenns nicht so weit wäre, würd ich sicher auch mal mitmachen. Aber da gibt es glaube zeitlimit, was scheiße ist.
Kommentar ansehen
04.03.2007 15:56 Uhr von ari99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krimineller Bürgermeister ??? .....
Er werde alles unternehmen, um sowohl ein Bordell als auch einen Swingerclub in seiner Gemeinde zu verhindern. Das beteuert der Bad Vigauner Bürgermeister Raimund Egger (ÖVP).
....

Tja, er wird ALLES unternehmen...
verbietet EGO-shooter für Politiker !!!
Kommentar ansehen
04.03.2007 15:56 Uhr von Der dritte Versuch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
achso, ehe ich es vergesse Die Mutter, auch streng kirchlich: "Der Weg zur Tochter führt über die Mutter"!
Kommentar ansehen
04.03.2007 16:44 Uhr von hias57
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Karfreitag ist ein evangelischer Feiertag. Daher ist im katholischen Österreich dieser Tag ein ganz normaler Arbeitstag. Also wo liegt das Problem? Etwa wegen der Fleischeslust ;) ?
Kommentar ansehen
05.03.2007 10:51 Uhr von cloud7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat der Swingerclub: eigentlich auch ne Homepage?!

Hab vergeblich versucht genaueres darüber rauszufinden...

Naja, is eh zu weit weg, aber wär sonst gern am Weltrekordversuch dabei gewesen. ;-)
Hab leider schon den Blas-Weltrekord von Kyra Shade verpasst, weil ich da meine Militärdienst zeit ab hocken musste, *grmpf*
Kommentar ansehen
05.03.2007 10:55 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hias: bist dir da sicher?

Soweit ich weiß ist der Karfreitag nach Weihnachten der höchste Kath. Feiertag.
Kommentar ansehen
05.03.2007 12:33 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hias: ich weiß nicht wie hoch bei den katholiken der karfreitag angesehen wird, wenn man die feiertage wertet.

aber er steht mit ganz oben
Kommentar ansehen
05.03.2007 15:30 Uhr von falkz20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weltrekordsversuch?????? wir reden doch nur von 500 jungs oder??
das ist doch nichts neues mehr in der pornowelt *lach*

http://www.houstongangbang.net/
Kommentar ansehen
05.03.2007 15:46 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der dritte Versuch: "Die Mutter, auch streng kirchlich: "Der Weg zur Tochter führt über die Mutter"!"

Heißt das, du musstest die Mutter auch noch bügeln, um bei der Tochter ranzudürfen?


@hias: Selten so einen Schwachsinn gelesen. Karfreitag steht in der katholischen Feiertagshierarchie gleichberechtigt neben Weihnachten und Ostersonntag.
Kommentar ansehen
06.03.2007 08:34 Uhr von mr_shneeply
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein Swingerclub ist kein Bordell: sorry, aber der Text ist leider falsch..
ein Swingerclub ist kein Bordell

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?