04.03.07 09:56 Uhr
 702
 

Neuer Blu-Ray-Player von Sony erscheint in den USA

Der Elektrohersteller Sony hat für den Frühsommer einen neuen Blu-Ray-Player versprochen. Mit einem sehr günstigen Preis von etwa 600 Dollar möchte man mit dem BD-PS300 neue, interessierte Käuferschichten erreichen.

Das neue Abspielgerät soll dabei funktionell genauso gut ausgestattet sein wie der knapp 1000 Dollar teurere und derzeit erhältliche Sony BDP-S1. Im Weihnachtsgeschäft plant Sony sogar den Durchbruch unter die 500-Dollar-Grenze.

Ein Marktstart eines reinen Blu-Ray-Players in Deutschland ist derzeit noch nicht geplant, weshalb die angekündigte PlayStation 3 das erste Produkt mit dieser Funktion sein wird. Blu-Ray gilt als Sony-internes Nachfolgerprodukt der DVD.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SmallFrog
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Neuer, Sony, Player
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2007 02:56 Uhr von SmallFrog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin auf jeden Fall der Meinung, dass dies ein Schritt in die richtige Richtung ist. Wie bei den DVD-Playern erkennt man auch hier, dass die Preise rasant fallen, was auch nötig ist. Ein Marktstart in Europa wäre sicherlich ein großer Vorteil, denn die europäische Kaufkraft ist nicht zu unterschätzen. Nur ist das Format hier noch weitaus unbekannter denke ich.
Kommentar ansehen
04.03.2007 09:59 Uhr von paxter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu teuer und außerdem so lange es noch keinen einheitlichen standard gibt, würde ich mir nie ein solches gerät anschaffen.
Kommentar ansehen
04.03.2007 10:57 Uhr von Bundespropagandamin.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schon, nämlich in dem Moment, wenn ich mir eine PS3 zulege. Warum sollte man sich einen Blu-Ray Player kaufen, wenn die PS3 für den selben Preis zu haben ist und außerdem auch ein Blu-Ray Laufwerk hat.

Bis dann
Kommentar ansehen
04.03.2007 12:23 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
günstiger preis??: 600 euro??? haben die einen schatten?
Kommentar ansehen
04.03.2007 13:02 Uhr von Xiox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: du musst es immer relativ sehen.

Im Vergleich zu den 1000 Dollar vom anderen BR-Player sind die 600 schon günstig.
Kommentar ansehen
04.03.2007 13:16 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Xiox: schon...

ein ferrari kostet 300000e, ein vergleichbarer mercedes 200000e...
das rechtfertigt natürlich den günstigen preis des mercedes...
Kommentar ansehen
04.03.2007 13:32 Uhr von Xiox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tzvi_Nussbaum: Ich hab nie gesagt, dass die 600 Dollar günstig sind.

Es ist nur im Vergleich mit dem anderen Player günstig.

Dein Beispiel passt sowieso nicht, da du von 2 verschiedenen Sachen redest (das eine ist n Ferrari, das andere n Mercedes). Du kannst ja auch nicht sagen, der BR-Player kostet 600 Dollar und ist mir zu teuer, da kauf ich mir lieber nen DVD-Player für 70 Dollar. Ist beides nicht das gleiche, genau wie der Ferrari und der Mercedes nicht das gleiche ist.

Wenn der eine Ferrari 300000 € kostet und ein anderer Ferrari (kein Mercedes) nur 200000 € da ist das schon günstiger oder nicht?
Kommentar ansehen
04.03.2007 13:59 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur Kombigeräte: Da sich auf lange Sicht kein Format durchsetzt werden nur Kombigeräte die richtige Wahl sein.
Kommentar ansehen
04.03.2007 14:45 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Xiox: hm, hab mich da wohl unglücklich ausgedrückt, lol.
1000e sind zuviel, genauso wie 600e zuviel sind. die rechtfertigung das im vergleich zu 1000e, die 600e günstig sind kommt den herstellern wohl gerade recht, hehe.
auf jeden fall sind mir persönlich auch die 600e zu teuer.
Kommentar ansehen
04.03.2007 15:41 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bundespropagandamin.: Naja, zwei Gründe - Häßlich, riesen Stromverbrauch.
Kommentar ansehen
04.03.2007 15:52 Uhr von mahoney2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bundespropagandamin.: aber die PS3 für 599€ bietet dir keine HD-TV unterstützung ;-)
Kommentar ansehen
04.03.2007 22:03 Uhr von glob3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: mit den ersten playern die man verkauft muss man eben di entwicklungskosten reinholen. ich denk sommer 2008 wird ein br-player für rund 200€ zu haben sein. weihnachten 2008 wahrscheinlich schon für 100€. aber da gibt es dann bestimmt wieder ein neues, besseres format/laufwerk, dass man dann haben muss :)

was mich noch interessieren würde ist, ob diese br-player auch herkömmliche dvds abspielen? weiß da einer was?
Kommentar ansehen
05.03.2007 06:01 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@glob: ja, die player von hd-dvds und br spielen auch alle vorgängerformate ab. bei br player ist deswegen zusätzlich noch ein roter laser eingebaut, auf den die hd-dvd sowieso aufbaut.
Kommentar ansehen
06.03.2007 16:42 Uhr von FENERLI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@torix: was meinst du mit hässlich?

den blu ray player oder die ps3?
Kommentar ansehen
06.03.2007 16:43 Uhr von FENERLI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mahoney: wer sagt denn das die ps3 keine HD-T`V unterstützung bietet?
denn das tut sie !


erst erkundigen, dann posten bitte
Kommentar ansehen
06.03.2007 22:09 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@FENERLI: Natürlich meine ich mit häßlich die PS3. Als Konsole mag es ja noch gehen aber als Videoplayer ganz sicher nicht :)
Kommentar ansehen
06.03.2007 22:11 Uhr von FENERLI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@torix: also ich finde das ding sieht richtig geil aus.... ist halt geschmackssache...und du solltest es nicht so verallgemeinern :)

was ich auch gut finde.... das man es vertikal als auch horizontal abstellen kann....


werd mir auf jedenfall eins zulegen.....nicht wegen dem blu ray laufwerk...sondern als konsole

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?