03.03.07 17:52 Uhr
 225
 

BMW und DaimlerChrysler wollen Hybridtechnik weiterentwickeln

Die deutschen Automobilhersteller BMW und DaimlerChrysler wollen zusammen ein neues Hybridmodul für Oberklassemodelle entwickeln. In drei Jahren soll die neue Antriebstechnik schon marktreif sein.

Die deutschen Forschungszentren beider Unternehmen sollen die Entwicklungsarbeiten durchführen, hieß es. Das neue Modul gehört zu den so genannten "Mild-Hybridantrieben", die auch Teile der Bremsenergie zurückgewinnen.

Beide Unternehmen arbeiten in den USA bereits seit 2005 bei der Entwicklung gemeinsamer Hybridmodule zusammen. Insgesamt haben deutsche Autobauer in Sachen Hybridtechnologie indes noch einiges aufzuholen.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Daimler, Chrysler, Hybrid
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2007 23:59 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nette: Idee. Allein schafft es sowieso keiner, also ist die Zusammenarbeit der einzige Weg ins Ziel !!!
Kommentar ansehen
06.03.2007 13:09 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mild-Hybrid? Ist der besonders bekömmlich? ;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?