03.03.07 16:07 Uhr
 306
 

Ehemaliger HSV-Profi Rohrschneider in Haft

Von 1966 bis 1968 spielte Peter Rohrschneider (60) beim HSV und bestritt für diesen Verein 27 Bundesliga-Spiele. Nun musste er in Untersuchungshaft. Vorgeworfen werden ihm 16 Banküberfälle in den Jahren 1991/1992 mit einer Beute von 430.000 DM.

Oberstaatsanwalt Warnecke sagte: "Jozef S., der damals 18-jährige Komplize des Beschuldigen, wurde vor einigen Wochen wegen anderer Straftaten festgenommen. Bei den Vernehmungen gestand er die 16 Banküberfälle."

Bei den Ermittlungen hat die Polizei Beweismaterial in der Wohnung von Rohrschneider sicherstellen können.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Hamburger SV, Profi
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2007 15:41 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin gespannt, ob die Beweise so viele Jahre nach der Tat zur Überführung Rohrschneiders reichen werden.
Kommentar ansehen
03.03.2007 16:11 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
banküberfälle?? das ist heftig und ich bin echt gespannt, wenn er denn schuldig befunden wird, dwie die strafe ausfällt.
Kommentar ansehen
04.03.2007 08:22 Uhr von DobbyDumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beweismaterial: Was für Beweismaterial für Banküberfälle findet man denn nach 16 Jahren noch in der Wohnung eines Täters? Nur mal so ganz allemein gefragt.
Kommentar ansehen
04.03.2007 14:09 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aufstieg und Fall: Tja so ist das.
Einst mehr oder weniger Erfolgreich und nach dem Aus ist das Leben Langweilig.
Niemand interessiert sich mehr für einen.
Damit kommen einige dann nicht klar.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?