03.03.07 15:08 Uhr
 39
 

Nordische Ski-WM: Gold für Malysz

Der Pole Adam Malysz hat bei der Nordischen Ski-WM das Springen von der kleinen Schanze mit Sprüngen von 102 und 99,5 Metern gewonnen. Bester Deutscher wurde Jörg Ritzerfeld aus Oberhof auf Platz zwölf.

Silber ging an Simon Amman aus der Schweiz, der das Springen von der Großschanze gewonnen hatte. Thomas Morgenstern aus Österreich kam auf den dritten Platz.

Martin Schmitt lag nach dem ersten Durchgang noch auf dem sechsten Platz, fiel aber mit nur 89,5 Metern im zweiten Durchgang noch auf Platz 16 zurück. Stephan Hocke kam auf den 28. Platz, Nachwuchsspringer Tobias Bogner landete auf Platz 37.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Gold, Ski
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2007 15:03 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach dem Ausfall von Uhrmann hat das deutsche Team nicht eine Einzelplatzierung unter den besten Zehn hinbekommen. Schwach!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?