03.03.07 13:39 Uhr
 212
 

Laut Söder soll es ab 2020 keine herkömmlichen Verbrennungsmotoren mehr geben

Wie der CSU-Generalsekretär Markus Söder im "Spiegel" sagte, sollen ab dem Jahr 2020 herkömmliche Verbrennungsmotoren verboten werden.

Weiter sagte Söder, dass man die Autobauer dazu zwingen müsse, auf Antriebsmöglichkeiten wie Wasserstoff und Hybrid zu setzen. Weiter ergänzte er, dass dadurch neue Arbeitsplätze geschaffen würden.

Zudem wird berichtet, dass Söder seine Partei ökologischer werden lassen wolle, weil u. a. die Grünen in wohlhabenden Regionen Bayerns immer mehr zur Konkurrenz für die CSU würden.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Verbrennung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD wirft CSU falsches Spiel vor: Andreas Scheuer habe "Satz reingeschmuggelt"
Flüchtlingszahlen gehen deutlich zurück: 2017 suchten 190.000 Asyl
Ex-US-Botschafter besorgt: "Trump hat bereits enormen Schaden angerichtet"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2007 14:14 Uhr von Floyd Fuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahahahahahahahaha: Weiß der Herr Söder eigentlich, daß Wasserdampf das Treibhausgas schlechthin ist?
Wasserstoffautos blasen viel mehr Wasserdampf in die Atmosphäre als Verbrennungsmotoren CO2. Wenn Treibhauseffekt unser Problem ist, dann ist Wasserstoff keine Lösung.
Naja, egal. In den Medien steht was anderes. Man hat seinen Sündenbock und kann beruhigt schlafen gehen.
Kommentar ansehen
03.03.2007 15:50 Uhr von SchlachtVati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
überschrift falsch: Bis 2020 Politiker abschaffen,wegen unfähigkeit !
Kommentar ansehen
03.03.2007 17:31 Uhr von EddyBlitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schlachtvati: Wo Du recht hast, hast Du recht. Ich hätte es nicht besser formulieren können.
Kommentar ansehen
03.03.2007 19:49 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir wäre viel lieber,: wenn Söder bekanntgegeben hätte, daß es ab 2020 keine herkömmlichen (Lügen)Politiker und auch keine (Abzock) Politiker geben würde!

Ich gebe bekannt, daß man spätestens bei der nächsten Wahl alle Politiker, die das Wahlvolk b e l ü g e n, einsperren sollte!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sharon Stone bekommt Lachanfall auf Frage nach sexueller Belästigung
Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?