02.03.07 21:35 Uhr
 61
 

Fußball: Betis Sevilla erhält vom spanischen Verband (RFEF) Platzsperre

Jetzt wurde Betis Sevilla vom spanischen Verband (RFEF) zu drei Spielen Platzsperre verurteilt.

Auch das abgebrochene Pokalviertelfinale-Spiel gegen den FC Sevilla muss auf neutralem Platz und ohne Zuschauer nachgeholt werden.

Das Spiel wurde in der 57. Minute, beim Stand von 0:1, wegen eines Flaschenwurfs auf Gästetrainer Juande Ramos abgebrochen. Ramos wurde bewusstlos vom Feld getragen.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Platz, Verband, Spanisch, Sevilla, Betis
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Rafael Nadal verletzt sich bei Australian Open - Er muss Match aufgeben
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schul-Mord von Lünen: Opfer (14) soll Mutter des Täters "provozierend angeschaut" haben
Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?