02.03.07 21:18 Uhr
 1.265
 

Umfrage: Rennspiele sorgen für risikoreiches Verhalten beim Autofahren

Die BBC berichtet, dass laut einer Umfrage mehr als ein Drittel der Autofahrer nach dem Spielen von Rennspielen am Computer schneller fahren als sonst. Die Umfrage wurde von der britischen Fahrschule BSM unter 1.000 Teilnehmern vorgenommen.

Dabei sagten 27 Prozent der 16 bis 24 Jahre alten Befragten, dass sie risikoreicher fahren würden, nachdem sie Rennspiele gespielt haben.

Die BBC berichtet weiter, dass ein Viertel der Umfrageteilnehmer ausgesagt hat, dass sie sich nach dem Spielen beim Autofahren vorstellen, an einer Rennsimulation teilzunehmen.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Umfrage, Verhalten, Rennspiel
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2007 20:01 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, ob man das so glauben kann. Represäntativ ist die Umfrage ja nun beileibe nicht. Ob man Raserei von jugendlichen Fahrern auf Rennspiele zurückführen kann ist eine gewagte These. Spieler von Strategiespielen sind ja auch nicht alle Feldherren.
Kommentar ansehen
02.03.2007 21:31 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
killerspiele: ist das thema killerspiele schon so ausgelutscht, dass man sich jetzt auf die rennspiele stürzen muss!?
Kommentar ansehen
02.03.2007 21:31 Uhr von Dana85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt auch studien die sagen dass den Jugendlichen dadurch die Grenzen aufgezeigt werden und gleichzeitig die Rekationsfähigkeit geschult wird. Ich bin es leid dass man alles auf Computerspiele schiebt, Raser und Leute die inner Schule ausgetickt sind gab es schon vor der Erfindung des Computers.
Kommentar ansehen
02.03.2007 21:51 Uhr von headhunterxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht gibt ja genug Deppen die meinen hohe Geschwindigkeiten beherrschen zu können. Zumindest bis zum nächsten Baum. Der Mensch überschätzt sich halt schnell. Und gerade diese Altersgruppe hat meist noch geringen Erfahrung und ist deshalb überdurchschnittlich oft in Unfälle verwickelt.
Kommentar ansehen
02.03.2007 22:22 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
inquisition: das erinnert mich an die hexenjagden des mittelalters. alles ist schlecht. die befragten waren 16-27 jahre alt. überlegt bitte mal: die haben einen 16jährigen gefragt, ob er risikoreicher autofahren würde?!?! DER HAT DOCH NOCH KEINEN FÜHRERSCHEIN!! wie dumm ist das eigentlich?
Kommentar ansehen
02.03.2007 22:25 Uhr von meru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Spielen von Tetris verleitet zu risikohaften einparken und sollte im rahmen des Verbotes von Autoraserkillerspielen mit verboten werden.
Kommentar ansehen
02.03.2007 22:33 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Benutzung von Toiletten: vor der Autofahrt löst gefährliches Verhalten im Strassenverkehr aus.
Laut einer Studie der Universtät Merkwürdighausen löste das Benutzen einer Toilette vor der Autofahrt bei 98.76457% gefährliches Verhalten im Strassenverkehr aus.

Noch heute soll im Parlament von Merkwürdighausen über ein Toilettenbenutzungsverbot für Autofahrer entscheiden werden. ;-)
*Ironie off*

Aber jetzt mal im Ernst... jedes mal finden unsere Herren Politiker irgendeinen Scheiss der das und das auslöst....
Kommentar ansehen
02.03.2007 23:54 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"umfrage" nicht "studie": zum glück :)

aber wer weiss was noch kommt...
Kommentar ansehen
03.03.2007 01:44 Uhr von drgary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja klar ist da was dran Genauso bei der Diskussion um Brutalospiele a la Backyard Wrestling...

Vernünftige Menschen haben damit ja kein Problem...wieso auch, sie können zwischen Sinn und Unsinn differenzieren.

Wie meistens geht es halt um verhaltensauffällige oder wenig selbstreflektierte Menschen, die nie ganz ins soziale Netz integriert waren bzw. ihnen nie bewusst beigebracht worden ist, zwischen Sinn und Unsinn zu unterscheiden. Die steigen halt nach NFS schon mal eine Spur mehr aufs Gaspedal, ohne an die Konsequenzen zu denken.

WIR machen das natürlich nicht und würden das NIE tun
Kommentar ansehen
03.03.2007 10:06 Uhr von mr. mojo risin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@drgary: keine Ahnung wie es in England ist, aber in Deutschland lag die Zahl der Verkehrstoten 2006 zum ersten mal seit Beginn der Aufzeichnungen unter 6000.
Alle Zahlen, egal ob Anzahl der Unfälle, Personenschäden, Sachschaden, sind seit Jahren rückläufig.

Man könnte schon fast auf den Gedanken kommen, das Rennspiele am PC mehr nutzen als schaden - wenn man sich auf dieses schmale Brett wagt und einen Vergleich ziehen will.
Kommentar ansehen
03.03.2007 13:01 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also es war ja eh schon lächerlich: aber jetzt dürfte es auch langsam für die übelsten "nichtshinterfrager" und "allesimtvglauber" zu lächerlich werden.
Kommentar ansehen
03.03.2007 15:27 Uhr von dirkka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@primera: Aus Jump&Run Spielen wurde in Frankreich wohl das inzwischen weltweit bekannte Parkour erfunden.....

Also Jump&Run Spiele auch verbieten, beim Parkour haben sich schon tausende Menschen ihre Knochen gebrochen *g*

PS: Verbietet doch gleich Computer, Konsolen, TV, Video und DVDs....... Gewalt überall ^^

So ein shice......
Kommentar ansehen
03.03.2007 16:36 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber klar doch: Wieder so ne Oberwichtige Umfrage.
Und befragt nur 1000 Leute und wieder alles munter hochgerechnet.
Völlig unwichtig also das Ganze.
Kommentar ansehen
03.03.2007 21:52 Uhr von VanZan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Drive By: Ironie: Jetzt stelle man sich mal vor,erst spielt man NFS und danach gleich einen Ego-Shooter,was dann wohl bei so einer Umfrage rauskommen würde.
Kommentar ansehen
04.03.2007 10:34 Uhr von tigra_new
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch klar: Wenn man erst NFS und danach ´n Egoshooter spielt, schießt man aus dem fahrenden Auto auf Passanten!

LOL

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?