02.03.07 15:15 Uhr
 560
 

Österreich: Drogenring aufgeflogen - eine 70-jährige Frau züchtete die Pflanzen

Zwei Jahre haben die Ermittlungen gedauert, aber nun konnte die österreichische Polizei einen Drogenring ausheben und 33 Anzeigen erstatten.

Die Dealer hatten mit Kokain, Heroin, LSD und weiteren Drogen zu tun. Diese Waren wurden zum Verkauf angeboten und zum Teil auch selber konsumiert und hatten einen Wert von ca. 200.000 Euro.

Eine 70-jährige pensionierte Frau ist ebenfalls ins Augenmerk der Ermittler gefallen. Sie hatte zwei Jugendlichen gestattet, Hanfpflanzen bei ihr zu züchten. Und sie kümmerte sich um die Pflanzen, obwohl ihr der Zweck der Stauden bewusst war.


WebReporter: Pennypecker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Österreich, Droge, Pflanze
Quelle: www.krone.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2007 15:56 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert so´n bisschen an den Film "Grasgeflüster"

Kommentar ansehen
02.03.2007 16:49 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: drogenkriminalität passiert in jedem alter. ob 15 oder 70. gerade die, denen man sowas nicht zutraut haben doch die besten karten, unerkannt zu bleiben.
Kommentar ansehen
02.03.2007 18:51 Uhr von cozmixx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch tja die 70-jährige Dame wusste wohl noch sehr genau, dass Hanf nicht allzeit illegal war. Im Gegenteil.
Kommentar ansehen
02.03.2007 23:18 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja, tja, tja wen die Rente nicht reicht, muss sich omma was dazuverdienen ...

(c:
Kommentar ansehen
04.03.2007 18:10 Uhr von wuunderKind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: hehe... da hat halt oma was laufen...
ich find die oma toll.. xD

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?