02.03.07 11:59 Uhr
 194
 

Äthiopien: Touristen werden von Verbrecherbande entführt

Der Vorfall ereignete sich im Norden Äthiopiens, elf französische und drei britische Urlauber wurden entführt. Wie ein Geschäftsmann erklärte, seien die Reisenden gemeinsam unterwegs gewesen und wollten Salzseen besuchen.

Einem Urlauber gelang es, zu entkommen. Sofort darauf alarmierte er die Behörden.

Laut einem Reiseunternehmer seien die Touristen mit Personenschutz unterwegs gewesen, da das Gebiet als gefährlich gilt.


WebReporter: Dana85
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tourist, Verbrecher
Quelle: www.heute-online.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2007 11:57 Uhr von Dana85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich verstehe nicht, wieso man in diesen Teilen der Erde Urlaub machen muss. Ich bin fast versucht zu sagen "selbst Schuld".
Kommentar ansehen
02.03.2007 12:11 Uhr von nickmck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: ein grund in solchen ländern urlaub zu machen ist es, damit man dem terrorismus das wasser abgräbt. tourismus ist ne riesen geldeinnahmequelle. abgesehen davon gibts einfach viele schöne orte und plätze zu besuchen.

gruß
Kommentar ansehen
02.03.2007 12:17 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dana: für den norden äthiopiens gibt es keine warnungen des auswärtigen amtes.

http://www.auswaertiges-amt.de/...

insofern, warum nicht?
Kommentar ansehen
02.03.2007 12:24 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da hat der sogenannte "Personenschutz" aber ziemlich versagt...
Kommentar ansehen
02.03.2007 12:24 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde in solche Länder auch nicht reisen. Das Risiko ist einfach zu groß.
Kommentar ansehen
02.03.2007 21:23 Uhr von Dana85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Egal was das Amt sagt, spätestens wenn ich hören würde "sie müssen aber noch den Personenschützer bezahlen" würde ich die Reise SICHER annulieren.
Kommentar ansehen
02.03.2007 21:27 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor Titel: Wieso "werden"? Das ist doch schon passiert, oder? Also heißt es "wurden".

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?