01.03.07 21:42 Uhr
 43
 

TecDAX schließt nach Berg- und Talfahrt im Minus

An der Frankfurter Börse machte der TecDAX heute eine Berg- und Talfahrt. Zur Mittagszeit lag der Technologieindex mit 2,5 Prozent im Plus. Infolge der Kursschwankungen des japanischen Yen gab der TecDAX dann fast vier Prozent ab.

Zum Handelsende notierte der TecDAX dann bei 797,17 Zählern, ein Minus von 0,78 Prozent.

Zu den Tagessiegern gehörten die Werte von SolarWorld mit plus 3,4, Evotec mit plus 4,1, Rofin-Sinar mit plus 2,2 und MorphoSys mit einem plus 2,1 Prozent.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Minus, Berg, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Statistik: Rumänen produzieren am wenigsten Hausmüll
USA: Google bezahlt mehr als alle anderen Unternehmen für Lobbyarbeit
Sturz bei Glatteistest ist kein Arbeitsunfall

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Fußballstar Ronaldo möchte Zweitliga-Klub in England oder Spanien kaufen
Dänemark: U-Boot-Erfinder soll getötete Journalistin auch gefoltert haben
In deutschen Moscheen wird für Sieg türkischer Armee gebetet: Kritik aus Union


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?