01.03.07 21:28 Uhr
 705
 

Mann verlor beim Tsunami seine drei Töchter, nun hat er Drillinge

Beim Tsunami im Jahre 2004 hat Ali seine ganze Familie verloren. Seine Frau und die drei gemeinsamen Töchter kamen in den Fluten um.

Jetzt, drei Jahre später, wird er Dank seiner neuen Frau Vater von Drillingen. Der Polizist ist nun überglücklich.

Den Drillingen geht es soweit gut, sie müssen aber noch im Krankenhaus bleiben, da sie sehr wenig wiegen. Das kleinste der Drillinge wiegt gerade mal 1.100 Gramm.


WebReporter: Dana85
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Tsunami
Quelle: www.heute-online.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2007 20:56 Uhr von Dana85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachdem er drei Töchter verloren hat, bekommt dieser Mann Drillinge und zwar fast drei Jahre später. Also ich würde wissen, welchen Koffer ich bei Deal or no deal wählen muss ;-)
Kommentar ansehen
02.03.2007 12:15 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann herzlichen Beileid und gleichzeitig herzlichen Glückwunsch!
Kommentar ansehen
02.03.2007 14:43 Uhr von SieIstGutesMädchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Allahu Akbar!
Kommentar ansehen
02.03.2007 14:59 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles gute: inschallah
Kommentar ansehen
02.03.2007 21:09 Uhr von Xiox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das freut mich sehr: so eine News freut mich zu hören.

Sicher dachte der Mann, wie Gott (oder an wen oder was er glaubt) ihm so was nur antun kann...

Jetzt, würde ich behaupten, geht es ihm besser als jemals zuvor.

Was ich sagen will: nicht alles, was auf den ersten Blick so schlimm und unerträglich scheint, kann im nachhinein noch etwas Gutes haben.

Ich bin im Moment auch in einer Situation, die auf den ersten Blick schlimm erscheint, aber ich denke auch, dass es trotzdem ein positives Ende haben kann, ähnlich wie es dem Mann geschehen ist.
Kommentar ansehen
02.03.2007 21:26 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Xiox: "Jetzt, würde ich behaupten, geht es ihm besser als jemals zuvor."

Wirklich? Du tust ja gerade so, als wäre er ohne seine ersten 3 Töchter besser ab.... tstststs
Kommentar ansehen
02.03.2007 23:43 Uhr von Xiox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ciaoextra: ich mein natürlich bevor er die drillinge bekommen hat nach dem tsunami!

Ob es ihm vorher mit seinen drei ersten Kindern besser ging kann ich ja nicht wissen

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?