01.03.07 20:24 Uhr
 212
 

Immendorff überreicht Ex-Kanzler Schröder ein Porträt

Der schwerkranke und nur noch mit fremder Hilfe arbeitende Maler Jörg Immendorff hat für seinen Freund, den Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder, ein Porträt gemalt. Dieses soll einen Platz in der Kanzlergalerie im Bundeskanzleramt in Berlin erhalten.

Das Porträt wurde als Dauerleihgabe am Donnerstag von Immendorff in Düsseldorf direkt an Schröder überreicht.

Bei der Übergabe waren auch Veronica Ferres (Schauspielerin) und Markus Lüpertz (Künstler) anwesend.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kanzler, Gerhard Schröder, Porträt
Quelle: www.pr-inside.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerhard Schröder: Alt-Kanzler geht von Neuwahlen für 2019 aus
Aus türkischer Haft entlassener Menschenrechtler: Gerhard Schröder vermittelte
Gerhard Schröder: "Grüne eignen sich hervorragend als Merkels Bettvorleger"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2007 20:00 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immendorff leidet an einer Nervenkrankheit und kann nur noch mit fremder Hilfe arbeiten. Erstaunlich, dass er dieses Porträt fertig stellen konnte. Immendorff ist meiner Meinung nach ein ganz Großer seines Fachs.
Kommentar ansehen
02.03.2007 12:47 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Interessanteste: an dem Bild sind die roten Affen!

Ob sich die Parteigenossen der SPD da wiedererkennen?
Kommentar ansehen
02.03.2007 19:24 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann ich die Vorredner: nicht verstehen.Warum soll das Immendorff`sche Porträt nicht ins Kanzleramt? Nur weil Schröder
gewählter Bundeskanzler wurde??
Glaubt ihr, da hat sich jemand bezügl. Adenauer
so ausgelassen??
Vielleicht, weil er ja seinen A.... in div. Wirtschaftskreisen gesichert weiß? Vielleicht noch Dank Putinskischer Unterstützung??
Schauen wir mal zum großen Bruder nach USA:
Auch dort gab es Präsidenten, die sich nicht moralisch mit Ruhm (oder sonstwas) bekleckert
haben.Wird da wohl wegen einer Büste/Gemälde
soviel Aufhebens gemacht??

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerhard Schröder: Alt-Kanzler geht von Neuwahlen für 2019 aus
Aus türkischer Haft entlassener Menschenrechtler: Gerhard Schröder vermittelte
Gerhard Schröder: "Grüne eignen sich hervorragend als Merkels Bettvorleger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?