01.03.07 21:32 Uhr
 371
 

Videobotschaft von Rebellenführer Dadullah: "Der Al-Qaida-Chef lebt"

Der britische Sender Channel 4 strahlte eine neue Videobotschaft aus Al-Qaida-Kreisen aus. Die Botschaft des Militärchefs der Rebellen, Mullah Dadullah, lautet: Osama bin Laden lebt und "Er ist noch kein Märtyrer".

Ein persönlicher Kontakt zu bin Laden, so Dadullah gegenüber Channel 4, bestehe seit 2001, dem Sturz des Taliban Regimes, nicht mehr. Im Video kündigte der Rebellenführer den britischen Truppen neue Selbstmordattentate im Irak an.

Es gebe "Hunderte Freiwillige", die "auf ihren Einsatz als Märtyrer warten". Unterdessen teilte der US-Geheimdienstkoordinator Michael McConnell mit, dass das Al-Qaida-Netzwerk die "größte Bedrohung für die Interessen und das Territorium der USA" sei.


WebReporter: sarazen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Video, Chef, Al-Qaida, Rebell
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2007 21:52 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Woher weiß er das? Langsam bin ich auch der Meinung, dass bin Laden tot ist - schließlich hat ja in letzter Zeit nur der Sawahiri gelabert.

Die größte Bedrohung ist die Kaida übrigens nicht nur für die USA.
Kommentar ansehen
01.03.2007 22:26 Uhr von ZiegeDotCom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja vllt lebt er ja doch noch aber der is mittlerweile so alt und klapprig das er nich mehr viel machen kann. da stehen aber genügend andere leute die seine rolle übernehmen und da könnten die usa den zehnmal töten/ festnehmen.
Kommentar ansehen
01.03.2007 23:39 Uhr von horror2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: jeder weiss doch das der al kaida chef bush ist,lol.
Kommentar ansehen
02.03.2007 07:41 Uhr von lynarius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles Propaganda: Meiner Meinung nach ist das alle Propaganda, um den Ansturm des Terroristen Nachwuchs nicht versiegen zulassen. Wer zieht schon in einen Krieg ohne einen Anführer …

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?