01.03.07 16:44 Uhr
 80
 

US-Softwarekonzern Oracle erwirbt Hyperion Solutions Corporation

Rund 3,3 Milliarden US-Dollar soll die geplante Übernahme des Business-Software-Spezialisten Hyperion kosten. Oracle baut damit sein Angebot im Segment Unternehmensmanagement-Software weiter aus.

Bei einem Angebotspreis von 52 US-Dollar pro Aktie beträgt der Kursaufschlag rund 21 Prozent. Experten vermuten nun einen verschärften Wettbewerb mit dem deutschen Software-Giganten SAP.

Bereits in den zurückliegenden Jahren hatte Oracle mit Siebel Systems und Peoplesoft gleich zwei SAP-Wettbewerber erworben. Hyperion entwickelt Unternehmenssoftware zur Planung, Kostenüberwachung und für operative Analysen.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Software
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?