01.03.07 16:41 Uhr
 803
 

Offenbach: Ein Spürhund reagierte auf Paket - "Bombe" war nur ein Wurstpaket

Beim Pokalspiel zwischen den Offenbacher Kickers und dem Bundesligisten Eintracht Frankfurt kam es zu einem Bombenalarm. Ein Spürhund reagierte auf ein Paket positiv und wedelte mit dem Schwanz.

Es kam ein Spezialkommando aus Wiesbaden. Sie öffneten dann das Päckchen und fanden heraus, dass der Inhalt des Paketes lediglich Wurst war.

Die Wurst sollte ein Geschenk für den Ehrenpräsidenten des OFC darstellen, weil dieser einige Tage zuvor Geburtstag hatte.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bombe, Paket, Offenbach, Wurst, Spürhund
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
Walsrode: Pizzabote begegnet mitten in der Innenstadt einem Wolf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2007 16:25 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott. Zum Glück war es nur ein Wurstpaket und nicht wirklich eine Bombe. Genug Idioten gibt es immer wieder, die so einen Mist verzapfen. Liest man in den Medien ja immer wieder :(
Kommentar ansehen
01.03.2007 18:44 Uhr von Milchtüte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Hunde sind halt auch nur Menschen....

Ne im Ernst:
Spürhunde wedeln doch nicht mit dem Schwanz, wenn sie was
finden, oder ? Schwanzwedeln ist doch ein Ausdruck von
Freude (und wieder: auch beim Menschen :-D).
Bei Drogen- oder Bomben reagieren die doch ganz anders...
Kommentar ansehen
01.03.2007 20:40 Uhr von AndiButz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
frage: warum bekommt der ehrenpräsident WURST zum geburtstag?
Kommentar ansehen
02.03.2007 01:27 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Milchtüte: Die Hunde werden über ihren Spieltrieb dazu erzogen, Sprengstoffe oder Drogen zu erschnüffeln, indem die Trainer beim Training immer Drogen oder Sprengstoffe ins Lieblingsspielzeug reinpacken.
Die Hunde verbinden den Geruch also mit ihrem Spielzeug und sind über ihren Spieltrieb von Nutzen.
Kommentar ansehen
02.03.2007 13:16 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag. Der arme Hund tut mir leid. Wird eventuell als untauglich oder unzuverlässig eingestuft und schlimmstenfalls eingeschläfert... :-(
Kommentar ansehen
03.03.2007 13:56 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat der Hund: darauf hin die Wurst bekommen?
Wahrscheinlich hat er deshalb mit dem Schwanz gewedelt. ;-)

Naja hätte irgendein ein Spinner ja auch was anderes drin verstecken können.
Kommentar ansehen
03.03.2007 17:49 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kalorienbombe: Süüüüüüüüüüüüüüüß
Echte Bombenleger haben doch Turban und Nachthemd an ... sowas weiß man doch.
Schade, der Hund stand einen Tag vor seiner Pensionierung ;-)
Kommentar ansehen
06.03.2007 11:21 Uhr von Schnawltass
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eventuell: war das ne wurstbombe muhahahaha
beim nächsten pokalspiel binden wa uns alle nen wurstbombengürtel um den bauch mal schaun wieviel hunde dabei anschlagen und wedeln hihi :P

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?