01.03.07 08:47 Uhr
 136
 

Italien: Romano Prodi gewinnt Vertrauensabstimmung im Oberhaus

Der italienische Senat hat am Mittwoch Abend knapp dem zurückgetretenen Ministerpräsident Romano Prodi mit 162 zu 157 Stimmen das Vertrauen ausgesprochen. Am Freitag steht eine weitere Abstimmung im Abgeordnetenhaus an.

Prodi trat am Aschermittwoch zurück und löste damit eine Regierungskrise aus (SSN berichtete). Italiens Staatspräsident Napolitano hatte nach dem Rücktritt eine offene Abstimmung in den beiden Kammern gefordert.

Bei der kommenden Parlamentsabstimmung scheint Prodis’ Mehrheit gesichert. Allerdings bleibt die Mitte-Links-Koalition mit einer Mehrheit von gerade einmal zwei Stimmen im Senat außerordentlich knapp.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Roman, Vertrauen
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben
GroKo: Martin Schulz appelliert in Brief an SPD-Mitglieder
Britischer Außenminister plant Bau einer Brücke zu europäischem Festland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2007 01:21 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das letzte Wort ist hier mit Sicherheit noch nicht gesprochen. Ich bin ja mal wirklich gespannt, wann wir in Italien Neuwahlen bekommen. Dann werden die Karten neu gemischt und vielleicht bestimmt dann wieder ein Fernsehmann die Richtlinien italienischer Politik; nicht unbedingt eine Ideallösung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?