28.02.07 21:33 Uhr
 364
 

Fußball: UEFA spricht Bewährungsstrafe gegen van Bommel aus

München: Die UEFA hatte nachdem Real Madrid eine Bestrafung für van Bommel gefordert hatte, eine Untersuchung eingeleitet. Grund war eine Geste des Spielers, die er nach dem 2:3-Anschlusstreffer machte. Eine Bewährungsstrafe wurde nun ausgesprochen.

Ein Spiel wird van Bommel gesperrt, sollte er nochmals "auffallen". Die Bewährungszeit läuft über ein Jahr. 6.200 Euro Geldstrafe sind zudem noch fällig und er muss sich in Rahmen des Fairplay-Gedankens für ein Junioren-Turnier bereit stellen.

So kann der niederländische Mittelfeldspieler van Bommel auch im Rückspiel gegen Real Madrid aufgestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bewährung, Mark van Bommel
Quelle: kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2007 21:24 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine höhere Strafe wäre auch wirklich nicht passend gewesen. Hätte irgendwie an die Strafe von Frings erinnert, die während der WM ausgesprochen wurde.
Kommentar ansehen
28.02.2007 22:23 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn,: er somit totzdem spielen kann ist diese Strafe ein an Lächerlichkeit kaum zu überbietender Witz, denn ganz offnsichtlich ist nichts schlimmes geschehen. Passt aber ins Mafiamillieu von UEFAund FIFA.
Kommentar ansehen
28.02.2007 23:31 Uhr von Angelus89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: sag mal hast du den Sinn für die Realität verloren??? Frings hat jemandem ins Gesicht geschlagen!!!! Also ich finde das ist ein riesengroßer Unterschied. Wie Big-Sid schon sagt ist selbst diese Strafe ein Witz da solche Gesten fast täglich auf den Fußballplätzen dieser Welt geschehen.

Andererseits kann ich es natürlich verstehen ist ja ein Bayern-Spieler da muss man die Strafe natürlich bis zum Ende der Saison verhängen *Ironie*
Kommentar ansehen
01.03.2007 00:07 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Angelus89: Den Bezug zu der Frings-Strafe, habe ich gezogen, weil damals auch erst durch "Strafantrag" gehandelt wurde.
Kommentar ansehen
01.03.2007 01:24 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwachsinn: einfach nur schwachsinnig wenn man den leuten die einen 90 minuten lang beschimpfen und beleidigen nicht mal zeigen kann was man von ihnen hält.
Kommentar ansehen
01.03.2007 07:29 Uhr von tobo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da wird Real aber aufschreien!! Ich höre schon die "Skandal"-Rufe und Beleidigungen unter der Gürtellinie, besonders, wenn Bayern das Rückspiel gewinnen sollte (am Besten noch dank van Bommel!! :-) )
Naja...die Geldstrafe wird ihn nicht jucken, ein wenig Werbung bei einem Junioren-Turnier wird ihn wohl auch nicht schaden.. von daher: Strafe in Ordnung!!
Kommentar ansehen
01.03.2007 10:13 Uhr von Timmey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Mehr Strafe wäre auch unangemessen gewesen. die 6000€ werden niemanden beim FCB stören, das eine Spiel Sperre auf Bewährung ist echt mal super...kann van bommel sich für den Meisterschaftskampf noch mal ausruhen und etwas fürs allgemeine Wohl zu tun ist immer ne super Sache!

Hoffentlich schießt van Bommel im Rückspiel das Siegtor für Bayern gegen Real ;)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?