28.02.07 19:21 Uhr
 132
 

"Second Life" demnächst mit Spracheingabe

Die Welt von "Second Life" soll demnächst um eine weitere Funktion bereichert werden. Dabei handelt es sich um die Spracheingabe.

Die Software zu dem Teamspeak-ähnlichen neuen Inhalt kommt aus dem Hause Vivox. Zusatzprogramme sind nicht notwendig. Unter anderem sind ein Sprach-Chat und eine Freundesliste geplant.

Die Software soll auch ermöglichen, Entfernungen von Gesprächspartnern im Raum zu bemerken. Dafür werden die Stimmen von Gesprächspartnern leiser oder lauter, was die Gesprächsatmosphäre realistischer erscheinen lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sprache, Life, Second Life
Quelle: www.gamestar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2007 18:25 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich selbst habe mir das Universum von "Second Life" noch nicht angesehen. Finde es auch nicht sonderlich interessant sich ein zweites Ich im Internet aufzubauen. Naja, ist ja auch Geschmackssache, wie viele andere Dinge auch.
Kommentar ansehen
28.02.2007 19:29 Uhr von Don Killuminati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
second life: erinnert mich irgendwie an den film matrix...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?