28.02.07 14:39 Uhr
 233
 

Thailand: Vize-Regierungschef Pridiathorn Devakula tritt zurück

Der Vize-Regierungschef und Finanzminister von Thailand, Pridiathorn Devakula, will seinen Posten niederlegen. Der Regierungschef Surayud Chulanont gab bereits seine Zustimmung dazu.

Devakula sieht von einer weiteren Arbeit ab, weil es zuvor zu Unstimmigkeiten mit dem Regierungschef kam. Streitpunkt war hier die Wirtschaftspolitik.

Pridiathorn Devakula schließt die weitere Zusammenarbeit mit denjenigen Ministern aus, die sich von gewissen Mediengruppen beeinflussen ließen.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Regie, Thailand, Vize, Regierungschef
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
Witwe von Altkanzler Helmut Kohl klingt verbittert: "Ich gelte als Monster"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?