27.02.07 14:10 Uhr
 249
 

SPD: Petersen beansprucht Abstimmungssieg trotz fehlender Stimmen

Bei der gescheiterten Mitgliederbefragung über ihren Spitzenkandidaten für 2008 von der Hamburger SPD verschwanden auf unerklärliche Weise 1.000 Stimmzettel. Daraufhin wurde ein Ausweg aus der Krise gesucht.

Landesvorsitzender Wolfgang Petersen habe nun nach einer inoffiziellen Auszählung der Stimmen noch gewonnen, selbst wenn die 1.000 Stimmen zugunsten seiner Konkurrentin, Dorothee Stapelfeldt, gezählt würden, sagte er im NDR.

Wie aus Parteikreisen verlautete, würden Petersen und seine Konkurrentin ihre Kandidatur vielleicht zurückziehen. Der Landesvorsitzende bekräftigte jedoch, an seiner Bewerbung um die Spitzenkandidatur weiterhin festzuhalten.


WebReporter: any1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Stimme, Abstimmung, Petersen
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft
Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2007 14:17 Uhr von H3Nn355Y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie will der gewinnen: wenn 2/3 der stimmen fehlen? da kommt doch netma ne einfache mehrheit zustande ?

bush?
Kommentar ansehen
27.02.2007 14:46 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@H3Nn355Y: Es fehlen ca. 1.000 Stimmen bei ca. 11.500 Mitgliedern.
Es sind "nur" ca. 2/3 der Briefwahlstimmen die fehlen!

Generell fehlen dem Text oben ein paar Details zum besseren Verständnis, aber shortnews ist auch nur eine Seite der Titel, zu denen man dann verlinkt wird, von daher in Ordnung!
Kommentar ansehen
27.02.2007 17:19 Uhr von any1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ursprünglich hatte ich geplant mehrere details zum besseren verständnis einzufügen, jedoch hielt ichs dann für wichtiger die aktuellen bekanntheiten in den vordergrund zu stellen, und mit der zeichenbeschränkung, naja, wisst ihr ja selber ;) Einfach die Quelle nachlesen, wenn ihr mehr zum fall wissen wollt.

Gruß,
any1
Kommentar ansehen
27.02.2007 19:55 Uhr von H3Nn355Y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ylarie: achso dahcte die ~1500 sind komplett alle netnur die briefwahl stimmen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?